Tadalafil Hennig – Das Cialis-Generikum von Hennig Arzneimittel

Dosierung, Kosten, Nebenwirkungen von Tadalafil Hennig

Zuletzt aktualisiert: Mai, 2019

tadalafil-henning

Mit dem Ablauf des Patentschutzes auf den Wirkstoff Tadalafil am 15. November 2017 ist es nun auch für Generika-Hersteller möglich, Generika zu auf den Markt zu bringen. Einer dieser Hersteller ist Hennig, der mit Tadalafil Hennig frühzeitig ein Generikum zu anbieten kann. Hennig ist ein alteingesessenes mittelständiges Pharmaunternehmen mit einer mehr als hundertjährigen Geschichte in der Pharmabranche. Die langjährige Erfahrung auch im Bereich der Generika-Produktion macht die Nachricht von einem Cialis-Generikum von Hennig wenig überraschend. Bereits zu Viagra brachte Hennig ein Generikum, Sildenafil Hennig, auf dem Markt – mit Generika zu Potenzmitteln kennt sich das Unternehmen somit aus.

In welchen Dosierungen gibt es Tadalafil Hennig?

Tadalafil Hennig wird in den Dosierungen 5 mg, 10 mg und 20 mg angeboten. Tadalafil ist der Wirkstoff zur Behandlung von Erektionsstörungen, der im Vergleich zu anderen PDE5-Hemmern auch in sehr geringer Dosierungen Anwendung findet. Das gilt entsprechend auch für Hennig. Eine Besonderheit besteht bei den 20-mg-Tabletten: Diese sind im Gegensatz zur -Variante teilbar.

Was kostet Tadalafil Hennig in den Dosierungen 5 mg, 10 mg und 20 mg?

Tadalafil Henning 5 mg

Tadalafil Hennig 5 mg

Cialis Generika
Von Hennig Arzneimittel (Deutschland) hergestellt

Potenzmittel bei Erektionsstörungen Tadalafil Stada

Dosierung 5 mg (Preis exkl. Beratung & Rezept):

  • 14 Tabletten: ab 22 €
  • 28 Tabletten: ab 43 €
  • 84 Tabletten: ab 101 €

Bei lizenzierten online Anbietern (inkl. Rezeptausstellung) ist zur Zeit Tadalafil Stada vorhanden

Tadalafil Henning 10 mg

Tadalafil Hennig 10 mg

Cialis Generika
Von Hennig Arzneimittel (Deutschland) hergestellt

Potenzmittel bei Erektionsstörungen Tadalafil Stada

Dosierung 10 mg (Preis exkl. Beratung & Rezept):

  • 4 Tabletten: ab 23 €

Bei lizenzierten online Anbietern (inkl. Rezeptausstellung) ist zur Zeit Tadalafil Stada vorhanden

Tadalafil Henning 20 mg

Tadalafil Hennig 20 mg

Cialis Generika
Von Hennig Arzneimittel (Deutschland) hergestellt

Potenzmittel bei Erektionsstörungen Tadalafil Stada

Dosierung 20 mg (Preis exkl. Beratung & Rezept):

  • 4 Tabletten: ab 24 €
  • 8 Tabletten: ab 30 €
  • 12 Tabletten: ab 47 €
  • 24 Tabletten: ab 76 €
  • 36 Tabletten: ab 95 €
  • 48 Tabletten: ab 126 €

Bei lizenzierten online Anbietern (inkl. Rezeptausstellung) ist zur Zeit Tadalafil Stada vorhanden

Konkret liegen die Preise für Tadalafil Hennig 10 mg ab 23 € für vier Tabletten (einzige Packungsgröße). Bei der 5 mg Dosierung sind Packungsgrößen mit 14, 28 und 84 Tabletten auf dem Markt. Die Preise liegen hier jeweils ab ca. 22 €, 43 € und 101 €. Darüber hinaus werden noch Verpackungen mit Tadalafil Hennig 20 mg angeboten. Die kleinste Verpackung mit vier Tabletten kostet ab 24 €, acht Tabletten sind ab 30 € zu bekommen, zwölf Tabletten haben einen Preis ab 47 € und die größte Packung mit 48 Tabletten kosten ab 126 €.

Wichtig: Bei den Preisen von Tadalafil Hennig muss noch beachtet werden, dass hier die eventuell anfallenden Kosten für eine Rezeptausstellung und die vorangegangene medizinische Beratung nicht eingeschlossen sind. Das heißt konkret: Zusätzliche Kosten können hier anfallen.

Im Vergleich zu den Preisen von Cialis bewegen sich die Preise von Tadalafil Hennig bei ca. einem Viertel bis einem Drittel des ursprünglichen Präparates. Die Preisersparnis ist somit sehr hoch. Beispielsweise kosten vier Tabletten Cialis 10 mg ab ca. 120 € – mehr als das Vierfache des Preises von Tadalafil Hennig für die gleiche Packungsgröße mit der gleichen Wirkstoffdosierung. Acht Tabletten Cialis 20 mg haben einen Preis ab 260 €, die Ersparnis beim Kauf von Generika könnte auch als Kunden / Patienten orientiert bezeichnet werden.

Wo kann Tadalafil Hennig legal ohne Rezept gekauft werden?

Warum ist Tadalafil Hennig günstiger als das Original?

Potenzmittel Generika Geld sparen

Wie bereits kurz erwähnt, liegt der Preisunterschied hauptsächlich in den Entwicklungskosten begründet. Die Entwicklung von Tadalafil und die Erforschung der Wirkung dieses Stoffes war eine kostenintensive Investition für den ursprünglichen Hersteller Eli Lilly. Als Anreiz für die Erforschung neuer Wirkstoffe wurde das Patentrecht eingeführt, das dem Patentinhaber die alleinige Nutzung des entwickelten Wirkstoffes garantiert.

Der Patentschutz ist allerdings zeitlich begrenzt. So werden die Entwicklungskosten für die Preisbestimmung des Medikaments, in diesem Fall Cialis, miteinberechnet, um im Zeitraum des Patentschutzes einen Gewinn zu erwirtschaften.

Mit Auslaufen des Patents kann dann auf dem Markt mehr Wettbewerb über das Angebot von Generika stattfinden. Da die Generika-Hersteller die hohen Entwicklungskosten nicht einkalkulieren müssen, können sie ihr Präparat deutlich günstiger als das Originalpräparat anbieten. Dieser Zusammenhang gilt natürlich auch für Cialis und Cialis-Generika. Somit ist Tadalafil Hennig deutlich günstiger, weil die Firma Hennig die Formel des bereits erforschten Wirkstoffes Tadalafil einfach (im weitesten Sinne) kopieren kann und dann„nur“ noch das Arzneimittel produzieren muss.

Keine Lust, über Erektionsstörungen zu sprechen? Auch eine online Klinik kann eine Alternative zum klassischen Arztbesuch sein – wichtig sind lizenzierte Einrichtungen mit Fachärzten wie euroClinix.de, 121doc und weitere Anbieter (Online Apotheken im Vergleich). Hier werden Ihnen Rezepte nach der online Behandlung von den Ärzten verschrieben und Sie können diese auch direkt einlösen. Ihr Präparat kommt meist schon am nächsten Tag bei Ihnen per Expressversand an.

Stefan HenningsInteressengemeinschaft Impotenz Selbsthilfe

Ist Tadalafil Hennig genauso gut wie das Original?

Zwischen Originalpräparaten und Generika bestehen keine qualitativen Unterschiede. ist in den angegebenen Dosierungen in Cialis wie auch in Tadalafil Hennig enthalten und die Wirkung findet mit beiden Mitteln auf die genau gleiche Weise statt.

Da Tadalafil Hennig für den Markt zugelassen ist, ist das auch garantiert. Generika müssen nicht nur wie jedes Medikament einen strengen Zulassungsprozess durchlaufen, sie müssen zudem die sogenannte Bioäquivalenz nachweisen. Das bedeutet, dass ein Generikum genau die gleichen Wirkungsmechanismen aufzeigen muss wie ein Originalpräparat. Eventuelle Unterschiede bei den verwendeten Zusatzstoffen dürfen dabei die Wirkung des Mittels nicht beeinflussen.

GEBRAUCHSINFORMATIONEN

Hier können Sie die Merkmale von Tadalafil Hennig genauer unter die Lupe nehmen. Vergewissern Sie sich vor der Einnahme über die Gegenanzeigen, Wechselwirkungen und Nebenwirkungen – und vor allem: konsumieren Sie kein Medikament aus unseriösen Quellen oder ohne Konsultation einer medizinischen Einrichtung.
Quelle: Hennig Arzneimittel

Sind die Nebenwirkungen von Tadalafil Hennig die gleichen?

Die werden durch den Wirkstoff Tadalafil verursacht. Da dieser Wirkstoff auch in gleicher Weise in Tadalafil Hennig enthalten ist, sind die Nebenwirkungen hier identisch – auch in der relativen Häufigkeit und der Intensität. Wie auch bei Cialis zählen zu den relativ häufig auftretenden Nebenwirkungen von Tadalafil Hennig beispielsweise Kopfschmerzen, eine verstopfte Nase und eine Rötung des Gesichts.

Cialis, Viagra, Levitra, Spedra oder doch ein natürliches Potenzmittel? Machen Sie den Selbsttest: Welches Potenzmittel kommt für Sie in Frage?

Die meisten Nebenwirkungen sind harmlos und gehen von allein wieder zurück. Ein Unterschied in den Nebenwirkungen zwischen Cialis und Tadalafil Hennig kann allenfalls dann auftreten, wenn Sie auf andere Zusatzstoffe allergisch reagieren.

Wie auch bei Cialis müssen Sie bei der Einnahme von Tadalafil Hennig besonders vorsichtig sein, wenn Sie andere Medikamente einnehmen. Das gilt insbesondere für Mittel gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Bluthochdruck. Auch bei Vorerkrankungen dieser Art dürfen Sie Tadalafil Hennig keinesfalls ohne ärztliche Beratung einnehmen – da Tadalafil Hennig ebenfalls verschreibungspflichtig ist, sollten Sie ohnehin genau die Einnahme mit Ihrem Arzt abklären. Vorsicht ist auch bei weiteren Medikamenten und Erkrankungen geboten.

Impotenz ErektionshilfenSollten Sie keine Lust haben sich ein Tadalafil-Rezept von ihrem Hausarzt ausstellen zu lassen, dann können Sie sich bei Anbietern wie z.B. 121doc oder euroClinix bequem ein Online-Rezept bestellen. Wie das geht erfahren Sie hier.

Wie viel mg Tadalafil Hennig sollte ich maximal an einem Tag zu mir nehmen?

Die individuelle Dosis muss unbedingt mit einem Arzt abgesprochen werden. Die verschriebene Höchstdosis sollte nicht überschritten werden – eine pauschale Antwort ist hier nicht möglich.

Kann Tadalafil Hennig in Verbindung mit Alkohol eingenommen werden?

Alkohol ist in kleinen Mengen in Verbindung bei der Einnahme von Tadalafil Hennig unbedenklich. Allerdings können größere Mengen Nebenwirkungen verstärken (siehe Gebrauchsinformationen).

Beeinträchtigt Essen die Wirkung von Tadalafil Hennig?

Nein, Essen an sich beeinträchtigt die Wirkung nicht. Es gibt Studien zu der Einnahme von Grapefruit und PDE5-Hemmern, hier ist von einem Verzehr bei der Einnahme von Tadalafil Hennig abzuraten.

Tadalafil Hennig
3.8 (75.71%) 42 vote[s]