TadaHEXAL – Das Cialis-Generikum von Hexal & Preise

Mit Auslaufen des Patentschutzes auf den Wirkstoff Tadalafil am 15. November 2017 wurde es möglich, Generika zu Cialis auf den Markt zu bringen. Diverse Pharmaunternehmen haben diesen Schritt in der Folge auch getätigt und ein eigenes Generikum zu Cialis nun im Angebot. Das Pharmaunternehmen Hexal hat mit TadaHEXAL ebenfalls ein Cialis-Generikum auf dem Markt. Hexal ist sicherlich eines der bekanntesten Pharmaunternehmen in Deutschland und bietet eine breite Palette an Arzneimitteln und anderen pharmazeutischen Produkten an. Hexal ist dabei nicht nur stark im Segment der Generika vertreten, sondern entwickelt auch selbst Arzneimittel weiter. Bereits zu Viagra hat Hexal ein Generikum im Angebot – im Potenzmittelmarkt ist Hexal somit bereits vertreten.

viagra-generikaSollten Sie keine Lust haben sich ein Rezept von ihrem Hausarzt ausstellen zu lassen, dann können Sie Potenzmittel bequem per Online-Rezept z.B bei 121doc erwerben: Mehr dazu unter: www.121doc.com

In welchen Dosierungen gibt es TadaHEXAL?

TadaHEXAL gibt es in den gleichen Dosierungen wie auch Cialis. Neben der normalen Dosierung von 10 mg Tadalafil pro Tablette gibt es somit auch höher dosierte Tabletten mit 20 mg Tadalafil. Zudem ist auch mit 5 mg Tadalafil pro Tablette ein niedriger dosiertes TadaHEXAL im Angebot. TadaHEXAL ist damit eines der wenigen Cialis-Generika, die auch in dieser niedrigeren Dosierung zur Verfügung stehen. Im Gegensatz zum Original Cialis ist die Version in der 20-mg-Dosierung als teilbare Tablette im Angebot.

DosierungTablettenTadahexal PreiseWebseiteCialis PreisePreisersparnis
5 mg14 Tabletten49,99 €dred.com/tadahexal66,04 €

32,12%

5 mg28 Tabletten89,90 €dred.com/tadahexal124,86 €

38,89%

5 mg84 Tabletten220,50 €dred.com/tadahexal294,11 €

33,38%

10 mg4 Tabletten59,90 €dred.com/tadahexal90,81 €

51,61%

10 mg8 Tabletten119,90 €dred.com/tadahexal181,61 €

51,47%

10 mg12 Tabletten158,90 €dred.com/tadahexal272,42 €

71,44 %

20 mg4 Tabletten59,90 €dred.com/tadahexal90,81 €

51,61 %

20 mg8 Tabletten119,80 €dred.com/tadahexal170,79 €

42,56%

20 mg12 Tabletten158,90 €dred.com/tadahexal243,54 €

59,56%

viagra-generikaSollten Sie keine Lust haben sich ein Rezept von ihrem Hausarzt ausstellen zu lassen, dann können Sie Potenzmittel bequem per Online-Rezept z.B bei 121doc erwerben: Mehr dazu unter: www.121doc.com

Was kostet TadaHEXAL 5mg, 10mg und 20mg?

Zunächst sei allgemein erwähnt, dass Generika grundsätzlich meist deutlich preisgünstiger sind als Originalpräparate. Der einfache Grund dahinter sind die Entwicklungskosten, die im Preis des Originals enthalten sind. Generika-Hersteller müssen diese Kosten nicht berücksichtigen, da Sie den erforschten Wirkstoff einfach nach Ablauf des Patentschutzes kopieren können. Damit fällt ein großer Kostenblock bei den Generika weg und der Preis kann allein dadurch bereits deutlich sinken.

Für TadaHEXAL liegen somit allgemein die Preise deutlich unterhalb der Preise von Cialis. TadaHEXAL 5 mg kostet EUR 49,99 € für 14 Tabletten und 89,90 € für 28 Tabletten. Die Großpackung mit 84 Tabletten ist für 220,50 € erhältlich. In dieser Dosierung ist TadaHEXAL mehr als 30 Prozent günstiger als Cialis. Die kleinste Packung Cialis 5 mg kostet zum Beispiel 66,04 €, nicht ganz das Doppelte. Für die Großpackung müssen Sie bei Cialis 124,86 € mehr ausgeben.

Ähnlich deutlich fällt der Preisunterschied für die Dosierung 10 mg aus. TadaHEXAL 10 mg kostet 59,90 € für vier Tabletten und 158,90 € für zwölf Tabletten. Vier Tabletten Cialis 10 mg kosten bereits 90,81 €, ebenfalls fast das Doppelte als die gleiche Packungsgröße TadaHEXAL 10 mg.

Gar noch deutlicher ist der Preisunterschied bei 20 mg enthaltenem Tadalafil. TadaHEXAL 20 mg gibt es in den Packungsgrößen vier, acht und 12 Tabletten. Die Preise hierfür liegen bei 59,90 €, 119,80 € und 158,90 €. Zwölf Tabletten Cialis 20 mg kosten 243,54 € – für diesen Preis können Sie die doppelte Tablettenzahl TadaHEXAL 20 mg bekommen. Zudem sind TadaHEXAL 10 mg und 20 mg in größeren Packungsgrößen zu bekommen als Cialis.

Warum ist TadaHEXAL günstiger als das Original?

tadahexal

Wie bereits angesprochen, liegt der Preisunterschied hauptsächlich in den Entwicklungskosten begründet. Neue Wirkstoffe zu entwickeln und zu erforschen ist besonders kostenintensiv. Diese Kosten müssen dann über die Preise des Medikaments wieder an das Unternehmen fließen – sonst ist Forschung und Entwicklung ein Verlustgeschäft. Damit es auch vonseiten der Gesetzgeber einen Anreiz für die pharmazeutische Forschung in privaten Pharmaunternehmen gibt, ist der Patentschutz etabliert. Das sichert den forschenden Pharmaunternehmen die Möglichkeit, die hohen Entwicklungskosten über die relativ hohen Preise innerhalb des Zeitraums des Patentschutzes wiederzubekommen.

Da hohe Medikamentenpreise auch viele Nachteile mit sich bringen, ist der Patentschutz nur für einen gewissen Zeitraum gültig. Nach Ablauf können dann Generika-Hersteller den erforschten Wirkstoff kopieren und in eigenen Produkten auf den Markt bringen. So entsteht eine Wettbewerbssituation, in denen deutlich günstigere Generika auf dem Markt angeboten werden. Die Generika-Hersteller haben die hohen Entwicklungskosten nicht und sind zudem häufig darauf spezialisiert, günstig zu produzieren.

Ist TadaHEXAL genauso gut wie das Original?

Um als Generikum zugelassen zu werden, musste TadaHEXAL wie jedes Medikament durch einen strengen Zulassungsprozess. Zudem gilt für Generika, dass sie bioäquivalent zum Originalmittel sein müssen. Das heißt, die Art und Weise der Wirkung muss beim Generikum und dem Original identisch sein. Qualitativ bestehen somit keinerlei Unterschiede zwischen TadaHEXAL und Cialis. Allenfalls bei den Zusatzstoffen könnten beide Mittel Unterschiede aufweisen – das hat auf die Wirkung aber keinen Einfluss.

Sind die Nebenwirkungen von TadaHEXAL die gleichen?

In Bezug auf die Nebenwirkungen bedeutet das somit ebenfalls, dass Cialis und TadaHEXAL die gleichen Nebenwirkungen durch Tadalafil aufweisen. Das gilt auch für die Häufigkeit und die Intensität der Nebenwirkungen. TadaHEXAL hat somit ebenfalls beispielsweise Kopfschmerzen, eine verstopfte Nase und eine Gesichtsrötung als relativ häufige Nebenwirkungen. Wenn Sie allergisch auf Tadalafil reagieren, ist TadaHEXAL somit keine Alternative zu Cialis.

Das bedeutet ebenfalls, dass Sie wie auch bei Cialis mit der Einnahme von TadaHEXAL besonders vorsichtig sein müssen, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen. Insbesondere bei Medikamenten gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen müssen Sie die Einnahme mit einem Arzt abklären. Vorerkrankungen in diesem Bereich kann die Einnahme von Tadalafil ebenfalls gefährlich machen. Wie auch Cialis ist TadaHEXAL daher verschreibungspflichtig.

viagra-generikaSollten Sie keine Lust haben sich ein Rezept von ihrem Hausarzt ausstellen zu lassen, dann können Sie Potenzmittel bequem per Online-Rezept z.B bei 121doc erwerben: Mehr dazu unter: www.121doc.com

TadaHEXAL – Das Cialis-Generikum von Hexal
3.9 (77.24%) 29 votes