Sildeagil – kann das Potenzmittel rezeptfrei bestellt werden?

Wirkstoff und Wirkung, Nebenwirkungen und Preise von Sildeagil

Zuletzt aktualisiert: Dezember 2020

v

Sildeagil ist ein Potenzmittel der mibe GmbH. Es enthält den auch in Viagra enthaltenen Wirkstoff Sildenafil und ist somit als Viagra Generika einzuordnen.

Sildeagil & weitere Potenzmittel mit Sildenafil im Preisvergleich

Tipp: Wusste Sie, dass Sie sich Potenzmittel bei Online-Kliniken wie z.B 121doc legal online verschreiben lassen können? Wie das funktioniert erfahren Sie in unserem Artikel unter: www.impotenz-selbsthilfe.org/potenzmittel-legal-online-kaufen

Sildeagil

Wirkstoff: Sildenafil – Potenzmittel von mibe GmbH

Potenzmittel bei Erektionsstörungen Sildeagil

Dosierung 25 mg:

  • 4 Tabletten: ab 55 €
  • 8 Tabletten: ab 84 €
  • 12 Tabletten: ab 110 €
  • 16 Tabletten: ab 140 €
  • 32 Tabletten: ab 239 €

Zur Zeit nur Sildenafil Stada erhältlich

Sildenafil Stada

Viagra Generika
Von Stada (Deutschland) hergestellt

Sildenafil Stada Potenzmittel bei Erektionsstörungen

Dosierung 25 mg:

  • 4 Tabletten: ab 55 €
  • 8 Tabletten: ab 84 €
  • 12 Tabletten: ab 110 €
  • 16 Tabletten: ab 140 €
  • 32 Tabletten: ab 239 €

Sildenafil Ratiopharm

Viagra Generika
Von Ratiopharm (Deutschland) hergestellt

Potenzmittel bei Erektionsstörungen Sildenafil Ratiopharm

Siehe Anbieter-Webseite

Zur Zeit nur Sildenafil Stada erhältlich

SildeHexal

Viagra Generika
Von Hexal (Deutschland) hergestellt

SildeHexal 50mg 100mg Potenzmittel bei Erektionsstörungen

Dosierung 50 mg:

  • 4 Tabletten: ab 60 €
  • 8 Tabletten: ab 95 €
  • 12 Tabletten: ab 125 €
  • 16 Tabletten: ab 160 €
  • 32 Tabletten: ab 270 €

Zur Zeit nur Sildenafil Stada erhältlich

Sildenafil 1 A Pharma

Viagra Generika
Von 1 A Pharma (Deutschland) hergestellt

Sildenafil 1 A Pharma Potenzmittel bei Erektionsstörungen

Siehe Anbieter-Webseite

Zur Zeit nur Sildenafil Stada erhältlich

Sildenafil: ein Wirkstoff, viele Namen

Bis Anfang der 90er Jahre wurde Sildenafil zur Behandlung von Herzbeschwerden von einem Forschungsteam der Firma Pfizer untersucht. Dabei stellte sich Sildenafil im Verlauf der Forschung als durchaus wirksames Mittel bei Erektionsstörungen heraus.

Es ist ein offenes Geheimnis, dass sich Pfizer mit dem Patent auf Viagra sprichwörtlich eine goldene Nase verdient hat. Gott sei Dank gibt es aber mittlerweile Viagra Generika wie Sildeagil auf dem Markt. Uns von der Impotenz Selbsthilfe freut das deshalb so sehr, weil Potenzmittel wie Viagra oder Cialis immer noch aus der eigenen Tasche bezahlt werden müssen und die Kosten nicht von der Krankenkasse übernommen werden.

So funktioniert der Wirkstoff Sildenafil in Sildeagil

Sildeagil und anderen ähnlich lautenden Potenzmittel (PDE-5-Hemmer) mit dem Wirkstoff Sildenafil dienen vor allem der Gefäßentspannung im Penis. Sind nämlich die Blutgefäße im Penis entspannt, weiten sie sich. Der nun verstärkte Blutfluss unterstützt die Erektion. Auf der Seite wie funktioniert eine Erektion finden Sie weitere Details dazu.

Viagra oder doch lieber Sildeagil?

Viagra ist das Original-Präparat mit dem Wirkstoff Sildenafil: Weil das Patent, wie oben bereits erwähnt, auf den Wirkstoff ablief, gibt es heute sogenannte Generika. Sie enthalten exakt denselben Wirkstoff und unterscheiden sich auch nicht in der Wirkungsweise.

Unterschiedliche Firmen produzieren deshalb mit unterschiedlichem Namen: Sildenafil Hormosan, Sildenafil Basics oder eben auch Sildeagil – alles dasselbe!

Preislich jedoch liegen oft Welten zwischen dem Original und dem Generikum. Zurzeit bekommt man Sildeagil 25 mg ab knapp fünfzig Euro. Vier Tabletten Viagra in der selben Dosierung kosten über 100 €. Viagra ist damit ungefähr doppelt so teuer wie Sildeagil. (Stand:Dezember 2020)

Viagra

Wirkstoff: Sildenafil – Potenzmittel von Pfizer

Potenzmittel bei Erektionsstörungen Viagra

Dosierung 25 mg:

  • 4 Tabletten: ab 110 €
  • 8 Tabletten: ab 210 €
  • 12 Tabletten: ab 306 €
  • 16 Tabletten: ab 400 €
  • 32 Tabletten: ab 784 €

Sildeagil

Wirkstoff: Sildenafil – Potenzmittel von mibe GmbH

Potenzmittel bei Erektionsstörungen Sildeagil

Dosierung 25 mg:

  • 4 Tabletten: ab 55 €
  • 8 Tabletten: ab 84 €
  • 12 Tabletten: ab 110 €
  • 16 Tabletten: ab 140 €
  • 32 Tabletten: ab 239 €

Zur Zeit nur Sildenafil Stada erhältlich

Wo kann man Sildeagil kaufen?

Wie jedes Potenzmittel ist auch Sildeagil verschreibungspflichtig. Sprich Sie benötigen ein Rezept vom Arzt. Umgehen lässt sich diese Praxis mithilfe lizenzierter Internetapotheken / Online Apotheken / Versandapotheken wie z.B 121doc.

Dabei profitieren Sie von der EU-Patientenmobilitätsrichtlinie: Jeder EU-Bürger darf sich ein Rezept auch außerhalb seines Heimatlandes ausstellen lassen. Un da das Verschreiben von Sildenafil in Großbritannien (dem Sitz von 121doc) legal ist, dürfen auch deutsche Patienten den Service in Anspruch nehmen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Artikel unter: www.impotenz-selbsthilfe.org/potenzmittel-legal-online-kaufen.

SELBSTTEST

Welches Potenzmittel ist am besten für mich?

Selbsttest starten

Wann sollte Sildeagil nicht eingenommen werden?

Die Funktion von PDE-5-Hemmern besteht in der Förderung der Durchblutung. Deshalb gilt: Nie zusammen mit blutdrucksenkenden Mitteln einnehmen! Das sind vor allem Nitrate, die oft bei Herzbeschwerden verschrieben werden. Fragen Sie im Zweifel Ihren Arzt!

Ebenso schließen folgende Erkrankungen die Einnahme aus:

  • Herz / Leber: schwere Erkrankung, Herzinfarkt oder Schlaganfall kurz zuvor
  • Blutdruck: niedriger Blutdruck
  • Augen: bestimmte Erbkrankheiten sowie Sehverlust nach NAION

Weitere Nebenwirkungen

Gelegentlich tritt eine allergische Reaktion auf wie etwa Luftnot oder Pfeifen beim Atmen. Auch Schwellungen der Augenlider können auftreten. Kommt es hingegen zu Bläschen an den Genitalien, handelt es sich um eine seltene ungewöhnliche Hautreaktion.vEbenfalls gelegentlich kommt es zu Brustschmerzen. Seltener treten auf: eine übermäßig lang anhaltende, schmerzhafte Erektion sowie eine plötzliche Verschlechterung des Sehvermögens. Mehr erfahren Sie in der Packungsbeilage!

GEBRAUCHSINFORMATIONEN

Hier können Sie die Merkmale von Sildeagil 50 mg genauer unter die Lupe nehmen. Vergewissern Sie sich vor der Einnahme über die Gegenanzeigen, Wechselwirkungen und Nebenwirkungen – und vor allem: konsumieren Sie kein Medikament aus unseriösen Quellen oder ohne Konsultation einer medizinischen Einrichtung.
Quelle: mibe GmbH

Nein, von einem Sildeagil und Alkohol-Mix sollten Sie absehen.

Innerhalb von 24 Stunden sollten Sie die individuell verschriebene Höchstdosierung nicht überschreiten.

Fettiges Essen zeigt bei Sildeagil in manchen Fällen eine Reduktion der Aufnahme und entsprechend später der Wirkungsentfaltung. Für den wirkungsvollsten Effekt sollten Sie Sildeagil daher möglichst auf leeren Magen zu sich nehmen. Außerdem kann Grapefruitsaft den Effekt von Sildeagil unter Umständen negativ beeinflussen.

Sildeagil Fazit

Sildeagil ist ein klassisches Viagra Generika. Der einzige Unterschied zu Viagra liegt im Preis. Denn Generika sind naturgemäß deutlich günstiger als das Original Medikament.

Sildeagil

Wirkstoff: Sildenafil – Potenzmittel von mibe GmbH

Potenzmittel bei Erektionsstörungen Sildeagil

Dosierung 25 mg:

  • 4 Tabletten: ab 55 €
  • 8 Tabletten: ab 84 €
  • 12 Tabletten: ab 110 €
  • 16 Tabletten: ab 140 €
  • 32 Tabletten: ab 239 €

Zur Zeit nur Sildenafil Stada erhältlich

Sildenafil Stada

Viagra Generika
Von Stada (Deutschland) hergestellt

Sildenafil Stada Potenzmittel bei Erektionsstörungen

Dosierung 25 mg:

  • 4 Tabletten: ab 55 €
  • 8 Tabletten: ab 84 €
  • 12 Tabletten: ab 110 €
  • 16 Tabletten: ab 140 €
  • 32 Tabletten: ab 239 €