Truvada kaufen: Wo kann ich die PrEP Medikamente legal online bestellen?

Kosten und Anbieter für PrEP / Truvada

Zuletzt aktualisiert: August, 2020

Emtricitabin Preise

PrEP gewinnt in der heutigen Zeit zunehmend an Bedeutung. Was sich hinter dem Kürzel versteckt, wo Sie sich PrEP-Medikamente legal online verschreiben lassen können und welche Kosten auf Sie zukommen, erfahren Sie auf dieser Seite.

Truvada

PrEP Medikament
Von Gilead Sciences (USA) hergestellt

Sildenafil Hennig 50 mg Viagra Generika Potenzmittel

Dosierung 200 mg Emtricitabin und 245 mg Tenofovirdisoproxil (Preis inkl. Sprechstunde & Rezept):

  • 30 Tabletten:
    ab 1203,09 €
    *ohne Sprechstunde & Rezept


Emtricitabin / Tenofovirdisoproxil

Truvada Generika – PrEP Medikament
Von Teva Pharmaceutical Industries (Israel) hergestellt

Emtricitabine-Tenofovirdisproxil Truvada Generika 200 mg 245 mg

Dosierung 200 mg Emtricitabin und 245 mg Tenofovirdisoproxil (Preis inkl. Beratung & Rezept):

  • 30 Tabletten: ab 159,49 €


Was ist PrEP?

PrEP ist die Abkürzung für „Prä-Expositions-Prophylaxe“. Dieser Begriff bezeichnet die Vorsorge einer Ansteckung mit dem HI-Virus. Häufig wird das Medikament Truvada als Schutz vor einer HIV-Infektion vor einem sexuellen Kontakt mit einer HIV-positiven Person angewendet.

Die PrEP stellt ein Gesamtkonzept dar: Dazu gehören neben der Truvada-Einnahme regelmäßige Arztbesuche. Im Abstand von 3 Monaten wird ein HIV-Test, sowie Tests zu diversen anderen Geschlechtskrankheiten beim Arzt durchgeführt. Zudem wird der allgemeine Gesundheitsstatus des Anwenders überprüft, da während der PrEP auch unerwünschte Arzneimittelwirkungen auftreten können.

Info

Truvada ist ein antiviral wirkendes Medikament und enthält die Wirkstoffe Emtricitabin und Tenofovir-Disoproxil. Diese Wirkstoffe senken das Risiko einer HIV-Übertragung, indem sie ein Enzym des HI-Virus hemmen.

Wie wirken PrEP-Präparate?

Truvada ist ein antiviral wirkendes Medikament, welches die Wirkstoffe Emtricitabin und Tenofovir-Disoproxil enthält. Diese Wirkstoffe senken das Risiko einer HIV-Übertragung, indem sie ein Enzym des HI-Virus hemmen.

Das gehemmte Enzym, die sogenannte reverse Transkriptase, ist für die Einnistung des Virus in die menschlichen Zellen notwendig. Truvada blockiert also diesen Vorgang. Da ein Virus ohne eine Wirtszelle nicht überlebensfähig ist, hemmt das Medikament auch die Virusvermehrung.

Truvada verhindert den Befall weiterer Zellen. Für bereits infizierte Zellen ist es nicht wirksam.

Sind die PrEP Medikamente in Deutschland zugelassen und legal erhältlich?

PrEP Medikamente (explizit: Truvada) sind in Deutschland legal erhältlich. Es ist in Kombination mit Safer-Sex-Praktiken zur Vorbeugung von HIV-Ansteckungen zugelassen.

Zudem wird es gemeinsam mit anderen antiretroviralen Arzneimitteln zur Behandlung von HIV-Infektionen eingesetzt. Truvada und Truvada Generika sind in Deutschland rezeptpflichtig.

1
Truvada Generika Tabletten PrEP
1

Wie sehen die Truvada Pillen aus? Blaue, kapselförmige Filmtablette mit den Abmessungen 19 mm × 8,5 mm. Auf der einen Seite der Tablette ist „Gilead“ aufgeprägt und auf der anderen Seite „701“.

Wie zuverlässig schützt Truvada vor einer HIV-Infektionen?

Studien zufolge reduziert Truvada das Risiko einer HIV-Infektion um 86 Prozent. Die alleinige Anwendung eines PrEP-Medikaments bietet somit keinen ausreichenden Schutz. Die Kombination von Truvada mit der Verwendung von Kondomen gibt Ihnen wiederum doppelte Sicherheit. Zudem schützt Truvada im Gegensatz zum Kondom nicht vor anderen sexuell übertragbaren Krankheiten.

Kann ich PrEP legal online bestellen?

Kurze Antwort: ja, Sie können sich die PreEP Medikamente bei lizenzierten Online Apotheken legal verschreiben lassen.

Die ausführliche Antwort: Laut deutschem Arzneimittelrecht, dürfen Sie Arzneimittel aus einem Mitgliedstaat der EU nur von Apotheken über den Versandhandel beziehen, wenn die Sicherheitsstandards dieser Apotheken mit denen des deutschen Rechts vergleichbar sind. Dies ist für verschreibungspflichtige Arzneimittel derzeit unter anderem bei Apotheken aus dem Vereinigten Königreich gegeben (z. B. de.treated.com).

Wenn Sie den Besuch eines Arztes vor Ort vermeiden möchten, können Sie somit eine Online-Sprechstunde aus England nutzen.

  • Konsultation einer Online Apotheke / Arztpraxis

  • Rezept wird nach Untersuchung ausgestellt

  • Medikamente können bestellt werden

Auf folgende Merkmale können Sie beim Einkauf bei Online Apotheken achten (weitere Infos finden Sie in unserem Online Apotheken Ratgeber):

  • Lizenz/Sicherheitslogo vorhanden
  • In der EU ansässig
  • Impressum & AGB prüfen
  • Wird ein Rezept in Bestellvorgang ausgestellt/geprüft?
  • Verbraucherfreundliche Zahlungsmöglichkeiten

Wo kann ich PrEP (Truvada / Truvada Generika) online kaufen?

Truvada können Sie sich bei lizenzierten Online Apotheken verschreiben lassen, die eine medizinische Betreuung anbieten. Zu den zugelassenen Online-Arztpraxen gehört beispielsweise „Treated„.

Nachdem Sie das gewünschte Medikament gewählt haben, beginnt die Online-Konsultation. Dazu füllen Sie einen medizinischen Fragebogen aus. Dieser Fragebogen wird von einem in England zugelassenen Arzt ausgewertet. Nach der Einschätzung des Arztes und dem medizinischen OK für die Behandlung, erhalten Sie das Präparat diskret per Post.

Was kosten die PrEP? Werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen?

30 Tabletten des Originalpräparats Truvada (200 mg Emtricitabin, 245 mg Tenofovirdisoproxil) kosten rund 1.030 Euro. Eine Packung mit 30 Tabletten des Truvada Generikums Emitricitabin/Tenofovirdisoproxil (ebenfalls 200 mg/245 mg) kosten hingegen ab rund 160 Euro.

Die DAK Krankenkasse übernimmt PrEP Kosten bereits rückwirkend ab dem 1. Januar 2019. Sollten Sie nicht bei der DAK Krankenkasse versichert sein, müssen Sie die Kosten für PrEP-Medikamente sehr wahrscheinlich noch selbst übernehmen. Das wird sich hoffentlich in absehbarer Zukunft für alle Krankenkassen ändern.

Truvada

PrEP Medikament
Von Gilead Sciences (USA) hergestellt

Sildenafil Hennig 50 mg Viagra Generika Potenzmittel

Dosierung 200 mg Emtricitabin und 245 mg Tenofovirdisoproxil (Preis inkl. Sprechstunde & Rezept):

  • 30 Tabletten: ab 1203,09 €
    *ohne Sprechstunde & Rezept


Emtricitabin / Tenofovirdisoproxil

Truvada Generika – PrEP Medikament
Von Teva Pharmaceutical Industries (Israel) hergestellt

Emtricitabine-Tenofovirdisproxil Truvada Generika 200 mg 245 mg

Dosierung 200 mg Emtricitabin und 245 mg Tenofovirdisoproxil (Preis inkl. Beratung & Rezept):

  • 30 Tabletten: ab 159,49 €


Warum sollte von einem Kauf von PrEP aus unseriöser Quelle verzichtet werden?

Wenn Sie Medikamente aus einem Drittstaat bestellen, also von einem Anbieter außerhalb der EU, werden die Arzneimittel sehr wahrscheinlich am Zoll abgefangen. Sie können, falls die bestellten Medikamente in Ihrem Land nicht zugelassen sind, mit einem Bußgeld rechnen und werden die Kosten zur Zerstörung der Medikamente tragen müssen.

Die legalen Möglichkeiten, sich PrEp-Medikament mit ärztlicher Betreuung (auch online) verschreiben zu lassen, sind simpel – gerade bei PrEp sollten Sie nur auf lizenzierte Anbieter setzen.

GEBRAUCHSINFORMATIONEN

Hier können Sie die Merkmale von Truvada genauer unter die Lupe nehmen. Vergewissern Sie sich vor der Einnahme über die Gegenanzeigen, Wechselwirkungen und Nebenwirkungen – und vor allem: konsumieren Sie kein Medikament aus unseriösen Quellen oder ohne Konsultation einer medizinischen Einrichtung.
Quelle: European Medicines Agency

Fazit zu PrEp

PrEP sind für Personen mit einem erhöhten HIV-Risiko geeignet. Kondome können in Kombination mit PrEp für einen zusätzlichen Schutz sorgen. Als Alternative zu Truvada stehen Ihnen für die PrEP inzwischen deutlich günstigere, dennoch von der Wirksamkeit identische Generika Präparate zur Verfügung.

Wussten Sie, dass Sie sich PrEP wie Truvada Generika auch diskret und legal online verschreiben lassen können? Das geht auch in Deutschland – bei lizenzierten Online Apotheken wie auf de.treated.com und weiteren Anbietern. Weitere Details dazu (hier im Beispiel: Potenzmittel) finden Sie hier.

Weitere Quellen

  • Infoportal Deutsche Aids Hilfe: https://wissen-verdoppeln.hiv/fakten/
  • Robert Koch Insitut HIV/Aids Eckdaten: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/H/HIVAIDS/Eckdaten/Eckdaten.html
  • Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukten Informationsbroschüre: http://www.bfarm.de/SharedDocs/Downloads/DE/Arzneimittel/Pharmakovigilanz/Risikoinformationen/EducationMaterial/Anlagen/tenofovir-truvada-patienten1.pdf
  • Merkmale von Truvada: https://www.aidshilfe.de/sites/default/files/documents/truvada_anx_135700_de.pdf