Kann man Cialis 10 mg ohne Rezept kaufen?

Wirkung, Nebenwirkungen, Kosten & Vorteile von Cialis 10 mg

Zuletzt aktualisiert: Dezember, 2019

Cialis 10 mg Potenzmittel Filmtabletten

Cialis ist ein zugelassenes und verschreibungspflichtiges Potenzmittel des Pharmakonzerns lilly pharma, es wird in den Dosierungen 2.5 mg, 5 mg, 10 mg und 20 mg produziert. Bei lizenzierten Online Apotheken wie 121doc.de gibt es die Möglichkeit, sich das Medikament auch ohne vorliegendes Rezept verschreiben zu lassen.

Cialis

Wirkstoff Tadalafil – bekannteste Viagra Alternative von Lilly Pharma

Potenzmittel bei Erektionsstörungen Cialis

Dosierung 10 mg:

  • 4 Tabletten: ab 120 €
  • 8 Tabletten: ab 220 €
  • 12 Tabletten: ab 315 €
  • 16 Tabletten: ab 412 €
  • 32 Tabletten: ab 800 €

Kein Rezept? Online Apotheken / Online-Arztpraxen helfen weiter

Euroclinix.de, 121doc.de & gospring.de sind 3 Beispiele für medizinische Einrichtungen, die Dienstleistungen rein über das Internet anbieten. Wenn Sie Cialis 10 mg verschrieben haben wollen, füllen Sie auf der Seite der Online-Praxis einen Fragebogen aus. Sie werden z. B. über Blutdruck, bestehende und vergangene Krankheiten und ähnliche Parameter befragt. Eventuelle Rückfragen können Sie per Telefon oder Mail abklären. Wenn medizinisch nichts dagegen spricht, erhalten Sie ein gültiges Rezept und anschließend das entsprechende Medikament per Post.

Von klassischen niedergelassenen Ärzten wird diese Möglichkeit kritisiert, sie ist aber im Sinne des EU-Rechts des freien Dienstleistungsverkehrs völlig legal (Quellen). Die Online-Ärzte sind zugelassene Ärzte, die oft auch lokal praktizieren. Gerade für Erkrankungen, die für den Betroffenen mit Scham verbunden sind, sind Online-Praxen eine echte Alternative.

Sie haben Hemmungen, sich ein Rezept von ihrem Hausarzt ausstellen zu lassen? Dann können Sie sich in Sachen Potenzmittel bequem online bei Anbietern wie auf www.121doc.de und ähnlichen, lizenzierten Online Apotheken beraten lassen. Auch dort kann Ihnen ein Rezept für z. B. Cialis 10 mg ausgestellt werden – das Medikament wir Ihnen nach der Online Behandlung diskret zugeschickt. Mehr dazu finden Sie in unserem Online Apotheken Ratgeber.

Stefan HenningsInteressengemeinschaft Impotenz Selbsthilfe

Wie wirkt Cialis 10 mg?

Cialis 10 mg ist ein Potenzmittel, das gegen erektile Dysfunktion (Erektionsstörungen) eingesetzt wird. Ansatzpunkt hier ist die Hemmung eines bestimmten Enzyms, das den Rückfluss des Bluts aus den Schwellkörpern steuert – das Enzym heißt „PDE5“. Daher zählt Cialis zu den PDE5-Hemmern.

Der Wirkstoff von Cialis, Tadalafil, unterstützt den Bluteinfluss in den Penis und hemmt den Abfluss aus dem Penis.

Damit die Unterstützung von Tadalafil wirkt, muss nach der Einnahme der Filmtabletten eine sexuelle Stimulation, eine sexuelle Erregung des Mannes vorliegen – etwa 30 Minuten vor dem Sex sollte Cialis 10 mg eingenommen werden. Durch Cialis 10 mg wird dann die Erektionsfähigkeit und -stärke beeinflusst, ohne sexuellen Reiz kommt es aber zu keiner Erektion.

Wirkungsdauer und Vorteile von Cialis 10 mg

Der besondere Vorteil von Cialis liegt in seiner Wirkungsdauer:

Bis zu 36 Stunden hält die Wirkung des Potenzmittels an.

Hintergrund hier ist das langsame Abbauen des Wirkstoffes im Körper. In diesem Zeitraum ist somit eine Erektion nach sexueller Stimulation möglich.

Häufige Fragen zur Verwendung von Cialis

Wie viel mg Cialis sollte ich maximal an einem Tag zu mir nehmen?

Die individuelle Dosis muss unbedingt mit einem Arzt abgesprochen werden. Die verschriebene Höchstdosis sollte nicht überschritten werden – eine pauschale Antwort ist hier nicht möglich.

Kann Cialis in Verbindung mit Alkohol eingenommen werden?

Alkohol ist in kleinen Mengen in Verbindung bei der Einnahme von Cialis unbedenklich. Allerdings können größere Mengen Nebenwirkungen verstärken.

Beeinträchtigt Essen die Wirkung von Cialis?

Nein, Essen an sich beeinträchtigt die Wirkung nicht. Es gibt Studien zu der Einnahme von Grapefruit und PDE5-Hemmern, hier ist von einem Verzehr bei der Einnahme von Cialis abzuraten.

Warum Cialis 10 mg an Stelle von Spedra, Levitra oder Viagra?

Der große Vorteil von Cialis gegenüber anderen Potenzmitteln wie Viagra, Levitra oder Spedra ist die lange Wirkungsdauer. Mit einer Wirkungsdauer von bis zu 36 Stunden hält Cialis um ein Vielfaches länger als Levitra, Spedra und Viagra. Die Dauer bis zum Wirkungseintritt ist vergleichbar mit Viagra, etwas länger als bei Spedra und Levitra.

Cialis kann eine Alternative sein, wenn z. B. bei den betroffenen Männern Viagra, Spedra oder Levitra nicht so wirken wie erhofft/erwartet oder Unverträglichkeiten auftreten. Die Wirkungsweise dieser 4 Potenzmittel ist zwar identisch (sie zählen allen zu den PDE5-Hemmern), der verwendete Wirkstoff unterscheidet sich aber. Tritt also bei einem Mittel nicht die gewünschte Wirkung auf, kann ein anderes Mittel möglicherweise weiterhelfen.

Viagra Potenzmittel bei ErektionsstörungenCialis Potenzmittel bei ErektionsstörungenLevitra Potenzmittel bei ErektionsstörungenSpedra Potenzmittel bei Erektionsstörungen
NameViagraCialisLevitraSpedra
HerstellerPfizerEli Lilly Bayer Meranini Berlin Pharma
WirkstoffSildenafilTadalafilVardenafilAvanafil
Dosierung25, 50, 100 mg10, 20 mg5, 10, 20 mg50, 100, 200 mg
Wirkungseintrittca. 30 Minutenca. 1 – Stundenca. 25 – 60 Minutenca. 15 – 30 Minuten
Wirkungsdauerbis zu ca. 8 Stunden bis zu ca. 36 Stunden bis zu ca. 8 Stunden bis zu ca. 6 – 17 Stunden

Was kostet Cialis 10 mg?

Nehmen wir an, Ihnen wurde das Medikament Cialis in der Dosierung 10 mg bisher nicht verschrieben und Sie wollen eine Online Arztpraxis in Anspruch nehmen. In diesem Fall können Sie mit den folgenden Preisen rechnen:

  • Die kleinste Packungsgröße enthält 4 Tabletten und kostet ab ca. 120 €
  • Die nächst größeren Packungen enthalten 8 Tabletten, ab ca. 220 €
  • Für 16 Tabletten zahlen Sie ca. 412 €
  • Und für die größte Packung mit 32 Tabletten zahlen Sie ab ca. 800 €

Wenn Sie unsicher sind, welcher Wirkstoff bei Ihnen am besten funktioniert, ist eine Probepackung mit mehreren verschiedenen Potenzmitteln in geringer Dosierung eine gute Option. Wenn Sie bereits wissen, dass Sie den Wirkstoff Tadalafil gut vertragen und befriedigende Ergebnisse erzielen, ist ein Cialis Generikum – eine legale Arzneimittelkopie mit demselben Wirkstoff – eine billigere Option.

Cialis
Der größte Viagra-Konkurrent

keinen hoch bekommen

Dosierung

  • 4 Tablette: ab 119,95 €
  • 8 Tabletten: ab 220 €
  • 12 Tabletten: ab 315 €
  • 16 Tabletten: ab 412 €
  • 32 Tabletten: ab 800 €

Nebenwirkungen von Cialis 10mg und was Sie noch beachten sollten

Zu den häufigeren Nebenwirkungen von Cialis 10 mg zählen:

  • Kopfschmerzen,
  • Schmerzen im Rücken oder in den Muskeln,
  • eine Rötung des Gesichts
  • sowie eine verstopfte Nase.

Da Sie die Therapie mit Cialis beim Besuch einer lizenzierten Online Apotheke immer mit einem zugelassenen Arzt absprechen, werden auch mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten beachtet (insbesondere Arzneimittel zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck und Antidepressiva).

GEBRAUCHSINFORMATIONEN

Hier können Sie die Merkmale von Cialis genauer unter die Lupe nehmen. Vergewissern Sie sich vor der Einnahme über die Gegenanzeigen, Wechselwirkungen und Nebenwirkungen – und vor allem: konsumieren Sie kein Medikament von unseriösen Anbietern oder ohne Konsultation einer medizinischen Einrichtung / lizenzierten Online Apotheke.
Quelle: European Medicines Agency

Fazit: Cialis 10 mg online kaufen – das geht, auch wenn Sie noch kein Rezept vorliegen haben

Mit der Möglichkeit des Online-Arztbesuchs sollten Sie letzte Hemmungen bei der Suche nach einer Lösung für Ihre Erektionsstörungen überwinden können. Mit dem Besuch einer lizenzierten Online Apotheke erhalten Sie professionelle medizinische Hilfe, denn Cialis ist nicht grundlos rezeptpflichtig. Versuchen Sie daher keinesfalls Cialis auf anderen, illegalen Wegen online „ohne Rezept “zu erwerben. Die gesundheitlichen Risiken bei solchen Präparaten sind potenziell sehr hoch.

Außerdem dürfen Sie sich bei einem online Kauf von einer nicht-lizenzierten Seite auf ein Bußgeld und weitere Kosten freuen (siehe Quellen). Dank Online-Ärzten und lizenzierten Online Apotheken gibt es keinen Grund mehr, bei dubiosen Anbietern (und ohne die Einschätzung zugelassener Ärzte) nach rezeptfreien Potenzmitteln zu suchen.

SCHON GEWUSST?

Wussten Sie, dass Sie sich Potenzmittel wie Cialis oder Cialis Generika via Online-Rezept bei lizenzierten Online-Kliniken und Online-Apotheken wie 121doc oder gospring.de und weiteren Anbietern verschreiben lassen können, ohne dabei physisch einen Arzt besuchen zu müssen? Warum das legal ist und wie es im Detail abläuft, können Sie hier nachlesen.

Potenzmittel Testpackung

Probepackung mit Viagra, Cialis und Levitra – Rezept inkl.

Potenzmittel Testpackung Viagra Cialis Levitra

Sildenafil 50 mg + Tadalafil 10 mg + Vardenafil 10 mg:

  • Testpackung ab 169,95 €
  • Inhalt: jeweils 4 Tabletten pro Wirkstoff

Cialis

Wirkstoff Tadalafil – bekannteste Viagra Alternative von Lilly Pharma

Potenzmittel bei Erektionsstörungen Cialis

Dosierung 10 mg:

  • 4 Tabletten: ab 120 €
  • 8 Tabletten: ab 220 €
  • 12 Tabletten: ab 315 €
  • 16 Tabletten: ab 412 €
  • 32 Tabletten: ab 800 €

Tadalafil Stada

Cialis Generika
Von Stada (Deutschland) hergestellt

Potenzmittel bei Erektionsstörungen Tadalafil Stada

Dosierung 10 mg:

  • 4 Tabletten: ab 70 €
  • 8 Tabletten: ab 120 €
  • 12 Tabletten: ab 165 €
  • 16 Tabletten: ab 205 €
  • 32 Tabletten: ab 400 €

Das könnte Sie auch interessieren

Quellen und weitere Literatur

  • Deutsche Gesellschaft für Neurologie, Leitlinien für Diagnostik und Therapie der Erektilen Dysfunktion http://www.dgn.org/images/red_leitlinien/LL_2012/pdf/ll_82_2012_diagnostik_und_therapie_der_erektilen_dysfunktion.pdf
  • Kölner Studie zur Prävalenz (Häufigkeit) von Erektionsstörungen (2000) https://www.researchgate.net/publication/245698410_Die_Pravalenz_von_mannlichen_Erektionsstorungen_in_Deutschland_heute_und_in_der_Zukunft_-_The_prevalence_of_male_erectile_dysfunction_in_Germany_today_and_in_the_future_-
  • Patientenmobilität in der EU
    https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/begriffe-von-a-z/p/patientenmobilitaetsrichtlinie.html
    § 73 des Arzneimittelgesetzes (AMG)
    http://www.gesetze-im-internet.de/amg_1976/__73.html
  • Sicherer Arzneimittelkauf im Internet https://www.bfarm.de/DE/Arzneimittel/Pharmakovigilanz/Versandhandel/_node.html
  • WHO – gefälschte Arzneimittel aus dem Internet (2010) https://www.who.int/bulletin/volumes/88/4/10-020410/en/
  • Zoll zum Thema Arzneimittelbestellung aus dem EU Ausland
    https://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Postsendungen-Internetbestellungen/Sendungen-innerhalb-der-EU/Einschraenkungen/Arzneimittel/arzneimittel_node.html