Viagra-Generika 25 mg Preisvergleich

Was kosten Viagra Generika in der Dosierung 25 mg?

Zuletzt aktualisiert: Dezember 2020

viagra-generika-25mg

Generika von Viagra nutzen wie das Original-Viagra den Wirkstoff Sildenafil. Die Dosierung 25mg stellt dabei die geringste Dosierung des Wirkstoffes je Tablette dar. Sie wird dann genutzt, wenn bei einer höheren Dosierung starke Nebenwirkungen aufgetreten sind, die Erektionsstörung eher leicht ist oder der Patient Medikamente einnimmt, die zu Wechselwirkungen mit Sildenafil führen können.

Tipp: Wusste Sie, dass Sie sich Potenzmittel bei Online-Kliniken wie z.B 121doc legal online verschreiben lassen können? Wie das funktioniert erfahren Sie in unserem Artikel unter: www.impotenz-selbsthilfe.org/potenzmittel-legal-online-kaufen

Welche Generika sind in Deutschland zugelassen?

In Deutschland sind mittlerweile eine Vielzahl an Viagra-Generika erhältlich. So hat z. B Pfizer, der Hersteller von Viagra, selbst ein Generikum mit Pfizer Sildenafil auf dem Markt. Weiterhin haben die bekannten Generikaproduzenten mit Sildenafil Ratiopharm, Sildenafil Stada und SildeHEXAL Generika auf den Markt gebracht. Weitere Generika sind Sildenafil 1A Pharma, Sildenafil AbZ, Sildenafil Zentiva und Valedonis TEVA.

121doc
Viagra 25 mg Preisvergleich
Dosierung 50mg Sildenafil

  • 4 Tabletten: ab 109,95 €
  • 8 Tabletten: ab 21,00 €
  • 12 Tabletten: ab 306,00 €
  • 16 Tabletten: ab 400,00 €
  • 32 Tabletten: ab 784,00 €

eurorclinix
Viagra 25 mg Preisvergleich

Dosierung 50mg Sildenafil

  • 4 Tabletten: ab 109,95 €
  • 8 Tabletten: ab 21,00 €
  • 12 Tabletten: ab 306,00 €
  • 16 Tabletten: ab 400,00 €
  • 32 Tabletten: ab 784,00 €

121doc
Viagra 25 mg Preisvergleich
Dosierung 50mg Sildenafil

  • 4 Tabletten: ab 109,95 €
  • 8 Tabletten: ab 21,00 €
  • 12 Tabletten: ab 306,00 €
  • 16 Tabletten: ab 400,00 €
  • 32 Tabletten: ab 784,00 €

gospring
Viagra 25 mg Preisvergleich

Siehe Webseite

treated
Viagra 25 mg Preisvergleich

Siehe Webseite

Generika oder Original? Was ist besser?

Ein Generikum wird nur für den Markt zugelassen, wenn es auf die gleiche Art und Weise wirkt wie das Originalpräparat.

Ebenfalls identisch sind die Nebenwirkungen. Form und Farbe der Tabletten können unterschiedlich sein, aber das bedeutet keinen Wirkungsunterschied.

Ein Unterschied besteht alleine im Preis. Generika sind deutlich günstiger als das Originalpräparat. Das hängt mit den Entwicklungskosten zusammen, die der Originalhersteller tragen musste, die Generikaproduzenten aber nicht. Daher gibt es für eine gewisse Zeit einen Patentschutz auf den entwickelten Wirkstoff.

Viagra-Generika 25 mg oder 50 mg?

Die Dosierung 25mg ist die geringste Dosierung. Die normale Dosierung liegt bei 50mg. Diese wird in der Regel auch zuerst verschrieben, wenn nicht beispielsweise wechselwirkende Medikamente eingenommen werden. Die festgesetzte Dosierung muss aber unbedingt mit dem Arzt abgesprochen werden, das betrifft auch einen Wechsel der Dosierung.

Vorsicht vor unseriösen Angeboten im Netz

Viagra-Generika sind wie auch Viagra verschreibungspflichtig. Daher suchen viele betroffene Männer eine alternative Bezugsquelle im Internet. Zahlreiche Online-Shops – vor allem außerhalb der EU – bieten Generika zu Viagra an. Diese Anbieter sind aber in der Regel unseriös und die angebotenen Präparate nicht in der EU zugelassen. Die Einfuhr dieser Mittel ist illegal. Schwerwiegender ist aber die gesundheitliche Gefahr, die durch die Einnahme dieser Produkte entsteht.

Durch unhygienische Produktionsbedingungen können diese Mittel verunreinigt sein. Vor allem giftige Schwermetalle sind ein schwerwiegendes Gesundheitsproblem. Auch die verwendeten Zusatzstoffe sind meist billige Varianten, die Allergien auslösen können. Nicht zuletzt kann ein Problem bei der Dosierung entstehen.

Vor allem Überdosierungen bergen die Gefahr, schwerer Nebenwirkungen.

Wir von der Impotenz Selbsthilfe können bis heute nicht verstehen, warum man sich in Zeiten von Online-Kliniken wie z. B 121doc, Viagra illegal im Netz bestellt. Denn wie bereits oben erwähnt, gibt es auch eine legale Möglichkeit, sich Viagra online verschreiben zu lassen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Artikel unter: www.impotenz-selbsthilfe.org/potenzmittel-legal-online-kaufen

Tipp: Sildenafil 25 mg von Stada

Nutzen Sie daher eines der zugelassenen Viagra-Generika. Diese sind preisgünstiger als das Original und wirken gleich. Beispielsweise Sildenafil 25mg von Stada.Das Unternehmen bietet seit vielen Jahrzehnten hochwertige Generika am Markt an und war im Falle von Sildenafil auch eines der ersten Unternehmen mit einem Generikum am Markt.

Sildenafil Stada

Viagra Generika
Von Stada (Deutschland) hergestellt

Sildenafil Stada Potenzmittel bei Erektionsstörungen

Dosierung 25 mg:

  • 4 Tabletten: ab 55 €
  • 8 Tabletten: ab 84 €
  • 12 Tabletten: ab 110 €
  • 16 Tabletten: ab 140 €
  • 32 Tabletten: ab 239 €