Kann man Cialis Once a Day ohne Rezept kaufen?

Viele von Erektionsstörungen betroffene Männer haben Hemmungen, über ihr Problem zu sprechen oder gar einen Arzt von Angesicht zu Angesicht gegenüber zu treten. Dabei ist eine ärztliche Diagnose und Behandlung unabdingbar, um erfolgreich gegen Erektionsstörungen vorgehen zu können und ein Potenzmittel wie Cialis once a Day zu erhalten. Mit der Möglichkeit der Online-Praxen sinkt zumindest eine Hemmschwelle schon mal deutlich.

Online-Praxen wie DrEd und Doktoronline beschäftigen zugelassene Ärzte, die über das Internet die Patienten betreuen. Das gilt auch für Patienten mit Erektionsstörungen. Ermöglicht wird das durch das EU-Recht, das den freien Dienstleistungsverkehr sicherstellt. Das schließt medizinische Dienstleistungen mit ein.

Für eine erste Diagnose muss der Patient nur wahrheitsgemäß einen Fragebogen ausfüllen. Gibt es seitens der Ärzte Rückfragen, können diese per Mail oder Telefonat geklärt werden. Spricht medizinisch nichts gegen eine Verschreibung von Cialis once a Day, wird ein entsprechendes Rezept ausgestellt. Ohne Rezept ist ein Kauf von Cialis once a Day nämlich nicht möglich.

Wie wirkt Cialis once a Day?

Cialis once a Day zählt zu den sogenannten PDE5-Hemmern. Der enthaltene Wirkstoff Tadalafil setzt an der biochemischen Kette an, die bei einer Erektion im Körper wirkt. Es sorgt für eine bessere Durchblutung insbesondere im Penis und hemmt das Enzym PDE5. Dieses Enzym ist für den Abbau von cGMP verantwortlich – der Stoff, der im Penis die Muskulatur um die Arterien entspannt und dafür sorgt, dass sich die Schwellkörper mit Blut füllen können. Wird PDE5 gehemmt, wird cGMP nicht so stark direkt wieder abgebaut und die Folge ist eine härtere und länger anhaltende Erektion.

Häufige Fragen zur Verwendung von Cialis

Wie viel mg Cialis sollte ich maximal an einem Tag zu mir nehmen?

Die individuelle Dosis muss unbedingt mit einem Arzt abgesprochen werden. Die verschriebene Höchstdosis sollte nicht überschritten werden – eine pauschale Antwort ist hier nicht möglich.

Kann Cialis in Verbindung mit Alkohol eingenommen werden?

Alkohol ist in kleinen Mengen in Verbindung bei der Einnahme von Cialis unbedenklich. Allerdings können größere Mengen Nebenwirkungen verstärken.

Beeinträchtigt Essen die Wirkung von Cialis?

Nein, Essen an sich beeinträchtigt die Wirkung nicht. Es gibt Studien zu der Einnahme von Grapefruit und PDE5-Hemmern, hier ist von einem Verzehr bei der Einnahme von Cialis abzuraten.

Wirkungsdauer und Vorteile von Cialis once a Day

Die Art der Einnahme und die daraus resultierende Wirkungsdauer ist gleichzeitig der große Vorteil von Cialis once a Day. Im Gegensatz zu anderen PDE5-Hemmern, einschließlich anderen Darreichungsformen von Cialis, wird Cialis once a Day einmal täglich angewendet – unabhängig vom Zeitpunkt des Geschlechtsakts oder ob an dem Tag überhaupt Geschlechtsverkehr stattfindet. Durch Cialis once a Day wird ein permanenter Tadalafil-Spiegel im Körper aufrechterhalten (ohne schädlich zu sein) und es ist jederzeit der Geschlechtsverkehr möglich. Planungen diesbezüglich sind somit nicht mehr notwendig.

Sie nehmen einfach einmal täglich zur gleichen Uhrzeit eine Tablette ein. In der schwächsten Form enthält eine Tablette 2,5mg des Wirkstoffes Tadalafil. Das ist für gewöhnlich die Standarddosis. Reicht diese Dosierung nicht aus, ist Cialis once a Day auch als 5mg-Variante erhältlich. Hier ist die Absprache mit einem Arzt wichtig.

Warum Cialis once a Day an Stelle von Levitra oder Viagra?

Im Gegensatz zu Levitra und Viagra erfordert Cialis once a Day keine genaue Planung des Geschlechtsverkehrs. Levitra und Viagra müssen einen gewissen Zeitraum vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden und wirken nur wenige Stunden. Beim klassischen Cialis ist die Wirkungsdauer bereits bedeutend länger – bei Cialis once a Day kann einfach immer einmal täglich die verschriebene Dosis eingenommen werden und ein ganz natürliches Sexualleben wird wieder ermöglicht.

Neben der einfacheren Anwendung und anhaltenden Wirkung hat Cialis once a Day gegenüber Levitra und Viagra noch weitere Vorteile. Aufgrund der niedrigen Dosierung sind Nebenwirkungen noch einmal seltener und durch das Angebot eines weiteren Potenzmittels gibt es eine weitere Möglichkeit, bei Unverträglichkeiten oder Wirkungslosigkeit bei Viagra oder Levitra auf ein anderes Mittel zu wechseln.

Was kostet Cialis once a Day

Die Kosten für Cialis once a Day hängen von der Packungsgröße und der Dosierung pro Tablette ab. Grundsätzlich gibt es Cialis once a Day in zwei Dosierungen: 2,5mg und 5mg.

  • 28 Tabletten mit 2,5mg Tadalafil kosten EUR 183,20.
  • 56 Tabletten sind für EUR 336,20 zu bekommen.
  • Die größte Verpackung mit 84 Tabletten hat einen Preis von EUR 439,90.

Auch die 5mg-Dosierung gibt es in den Packungsgrößen 28, 56 und 84 Tabletten. Hier liegen die Kosten bei EUR 202,70, EUR 355,50 sowie EUR 450,20 jeweils.

DosierungTablettenanzahlPreise
2.5 mg 28183,20 €
2.5 mg 56336,20 €
2.5 mg 84439,90 €
5 mg28202,70 €
5 mg56355,50 €
5 mg84450,20 €

Nebenwirkungen von Cialis once a Day und was Sie noch beachten sollten

Cialis once a Day ist ein Arzneimittel und als solches verursacht es gelegentlich Nebenwirkungen. Die sind aber vergleichsweise harmlos und selten. Zu den Nebenwirkungen zählen Schwindel, Kopf- oder Muskelschmerzen, ein errötendes Gesicht, eine verstopfte Nase oder auch Magen-Darm-Beschwerden.

Wesentlich vorsichtiger müssen Sie mit Wechselwirkungen zu anderen Medikamenten sein. Nehmen Sie Mittel gegen Herz-Kreislauf-Beschwerden, Bluthochdruck oder Antidepressive ist Vorsicht geboten. Auch bei bestimmten Vorerkrankungen oder bei der Einnahme anderer Mittel wie Alkohol sollten Sie die medizinische Sachlage mit einem Arzt klären.

Ebenfalls wichtig ist, dass Cialis once a Day ein verschreibungspflichtiges Medikament ist. Rezeptfreie Bestellmöglichkeiten im Internet sind nicht nur illegale Angebote, sondern sie können auch zu schweren gesundheitlichen Risiken führen. Arzneimittelfälschungen und -verunreinigungen sind nicht selten und hoch riskant für die eigene Gesundheit.