Diese 4 Tipps werden Deine Potenz ohne Medikamente steigern

December, 2018

Potenzprobleme sind ein Thema, über das Männer nicht gerne sprechen, dabei betreffen die Erektionsstörungen mehrere Millionen Männer alleine in Deutschland. Es gibt unterschiedliche Ursachen für Probleme bei der Potenz. Neben unterschiedlichen Erkrankungen, die tatsächlich ohne medizinische Hilfe nicht behandelbar sind, gibt es Ursachen, die mit einer Umstellung der Lebensweise behoben werden können. Oft ist schon mit kleinen Optimierungen eine große Wirkung zu erzielen und viele natürliche Methoden die Potenz zu steigern, lassen sich ohne Schwierigkeiten in den Alltag integrieren.

121docSollten Sie keine Lust haben sich ein Rezept von ihrem Hausarzt ausstellen zu lassen, dann können Sie sich bei Anbietern wie z.B. 121doc bequem ein Online-Rezept bestellen. Mehr dazu unter: www.121doc.com

Potenz ohne Medikamente steigern mit Lebensmitteln für die Libido


Vielen Lebensmitteln wird nachgesagt, sie könnten die Libido steigern, doch nicht die Erdbeeren haben diese Eigenschaft, sondern eher unscheinbares Obst sorgt für eine Verbesserung der Potenz. Obst, dass die Libido fördert, muss einen hohen Polyphenolgehalt haben.

Polyphenol ist primär für seine Wirkung gegen freie Radikale bekannt, hilft aber auch die Potenz zu verbessern. Einen hohen Polyphenolgehalt haben unter anderem Äpfel. Früchte wie Weintrauben oder Aronia-Beeren gehören ebenso dazu wie Brombeeren. Diese Früchte solltest Du in Deine Ernährung integrieren, allerdings sollte eine hohe Dosierung auch in diesem Fall mit einem Arzt abgesprochen werden. Wer jedoch diese Lebensmittel in seinen alltäglichen Speiseplan in einer normalen Menge integriert, kann dies ohne Probleme machen.

Tipp

Halte Dich und Deinen Körper fit – das hilft Deiner Gesundheit und Deiner Potenz.

Sport für eine bessere Durchblutung: Potenz ohne Medikamente steigern

Sport ist vor allem für eine gute Durchblutung und die Kondition wichtig, zwei Faktoren, die auch für den Liebesakt relevant sind. Vor allem eine gute Durchblutung ist für eine Erektion die Voraussetzung. Regelmäßige sportliche Aktivitäten – mindestens drei Mal wöchentlich – wirken sich positiv auf die Potenz aus.

Studien belegen, dass sich Männer, die sich kaum bis gar nicht sportlich betätigen haben ein deutliche höheres Risiko an Erektionsstörungen zu leiden. Neben Ausdauersportarten kann auch gezieltes Muskeltraining im Beckenbereich hilfreich für eine Erektion sein. Beckenbodenübungen nutzen nicht nur Frauen, sondern helfen auch Männern bei einem gezielten Muskelaufbau im Bereich des Beckens.

Keine Lust auf Ernährungsumstellung und Sport? Hier haben wir eine Übersicht über Cialis Generika für Dich erstellt.

Masturbation als gezieltes Training

Bei Erektionsproblemen ist ein gezieltes Erketionstraining unverzichtbar. Regelmäßiges Masturbieren unterstützt Dich dabei, dass Du gezielt eine Erektion aufbauen und auch halten kannst. Wichtig dabei ist jedoch, dass Du Dich bei Erektionsproblemen nicht unnötig unter Druck setzt. Versuche Dich schrittweise dem Problem zu nähern und versuche im ersten Schritt überhaupt eine Erektion aufzubauen. Erst wen dies gelingt, gehst Du zum nächsten Schritt über und versuchst diese möglichst lange zu halten. Wenn Du zum Höhepunkt kommst, dann sollte beim Masturbieren dieser auch für Dich immer befriedigend sein.

Mentale Vorbereitung ist essentiell, um seine Potenz ohne Medikamente zu steigern

Der Kopf kann so mancher Erektion tatsächlich einen Strich durch die Rechnung machen. Stress in der Arbeit oder im Alltag sind wahre Lustkiller, daher ist es wichtig, dass auch Dein Geist bereit für eine Erektion ist. Versuche den Stress aus Deinen Gedanken zu verbannen und Dich auf den Liebesakt zu konzentrieren. Das kannst Du natürlich gemeinsam mit Deinem/r Partner/in machen. Genießt einen schönen Abend zusammen, sprecht über ein Thema, dass beide interessiert und setzt vor allem Dich nicht unter Druck. Klärt schon vorab, dass ein Höhepunkt nicht zwingend das Ziel des Abends sein muss, sondern, dass nur soweit gegangen wird, wie sich beide wohl fühlen.

121docSollten Sie keine Lust haben sich ein Rezept von ihrem Hausarzt ausstellen zu lassen, dann können Sie sich bei Anbietern wie z.B. 121doc bequem ein Online-Rezept bestellen. Mehr dazu unter: www.121doc.com

Diese 4 Tipps werden Deine Potenz ohne Medikamente steigern
5 (100%) 3 votes