Wer wir sind

Wir sind eine Gruppe von Männern, die impotent sind, d.h. keine für einen Geschlechts­verkehr ausreichende Erektion auf natürlichem Weg bekommen. Die Gründe dafür sind bei uns sehr unter­schiedlich. Sie reichen von einer radikalen Prostata-Operation (Prostatektomie) über Diabetes und Depressionen bis hin zu nicht klar eingrenz­baren Ursachen. Wir haben uns zusammen­geschlossen, weil wir mit diesem Problem nicht allein bleiben wollen.

Unsere Internetseiten

Unsere Internetseiten werden von einem Redaktionsteam, das aus Betroffenen besteht, erstellt und aktualisiert. Einzelheiten über das Team und die Regeln, die wir bei der Erstellung und Pflege unserer Seiten anwenden, finden Sie auf der Seite „Über unsere Internetseiten“.

Werbung, Sponsoren und Förderer

Unsere Unabhängigkeit ist uns wichtig. Deshalb nehmen wir grundsätzlich keine Werbung in unsere Seiten auf und haben keine Sponsoren und Unterstützer, die eine Gegenleistung von uns erwarten. Förderer, die keinerlei Gegenleistung erwarten und bekommen, sind uns dagegen sehr willkommen. Sie werden an dieser Stelle bekanntgegeben, damit sich die Leser unserer Seiten von unserer Unabhängigkeit überzeugen können. Allerdings hat sich in den letzten Jahren kein Förderer bei uns gemeldet. Private Spender wollen in der Regel anonym bleiben, sie werden nur auf besonderen Wunsch hier erwähnt.

Die folgenden Ausgaben liegen an, können aber zur Zeit nicht alle berücksichtigt werden:

  •  Fachzeitschriften und Fachbücher
  •  Entwicklung eines Flyers und eines Logos
  •  Druck von Informationsmaterial