Wie funktioniert der Einkauf bei online Apotheken?

Sprechstunde
Diagnose
Versand

Verschreibungspflichtige Medikamente können in Deutschland nur mit Rezept gekauft werden. Wenn es um persönliche Themen rund um Erektionsstörungen, frühzeitigen Samenerguss oder ähnliche Problematiken geht, fällt der Gang zum Arzt und das anstehende Gespräch erfahrungsgemäß sehr schwer. Das Gespräch und das Eingeständnis, dass überhaupt ein Problem vorliegt, ist der erste Schritt mit der Krankheit erektile Dysfunktion umzugehen.

Das Gespräch, gerade mit der Partnerin oder dem Partner, kann eine große Last abnehmen und eine Perspektive schaffen. Mit einem Arzt müssen Sie in Deutschland ebenso sprechen, wenn Sie medizinische Hilfe, zum Beispiel in der Form von PDE5-Hemmern (Cialis, Viagra und Co),  in Anspruch nehmen wollen.

Keine Lust auf das Wartezimmer?

Ist Ihnen der Gang zum Arzt unangenehm oder haben ganz einfach keine Lust auf bewertende Blicke? Mittlerweile gibt es für alle Betroffene auch die Möglichkeit online Beratung in Anspruch zu nehmen. Diagnose, Behandlung und Rezeptverschreibung läuft dabei in folgenden Schritten ab.

Online Apotheke auswählen

Zuerst suchen Sie die online Apotheke Ihrer Wahl aus, eine Übersicht finden Sie hier:

www.dred.de

Sprechstunde online auswählen

Besuchen Sie die Internetseite der online Apotheke und machen Sie einen Beratungstermin aus.

Registrieren und Beratungsgespräch führen

In den meisten Fällen müssen Sie sich registrieren, achten Sie auf jeden Fall darauf, ob es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Gibt es online Bewertungen, wie läuft der Regestrierungs-Prozess ab, ist der Ablauf klar verständlich, welche Daten müssen Sie angeben?

Das Beratungsgespräch sollte mit einem erfahrenen Arzt geführt werden, denken Sie daran, dass Erektionsprobleme durchaus Vorbote von noch gesundheitsgefährdenden Krankheiten sein können. Hier muss Ihre Gesundheit ganz klar an erster Stelle stehen.

Diagnose und Rezept

Nachdem Ihre Anfrage von Ärzten geprüft wurde, erhalten Sie Ihre Diagnose und gegebenenfalls ein Rezept.

Rezept einreichen und Versand der Medikamente

Sie können Ihr Rezept bei den meisten Anbietern direkt einreichen und erhalten Ihre verschreibungspflichtigen Medikamente kurze Zeit, normalerweise innerhalb weniger Werktage, direkt an Ihre Wunschadresse geschickt. Auch bei der Verpackung wird in den meisten Fällen viel Wert auf Diskretion gelegt.

Insgesamt ist der Ablauf sehr unkompliziert und kann in bestimmten Fällen sinnvoll sein. Gerade wenn es darum geht sich den eigenen Befürchtungen und Ängsten zu stellen, kann die online Apotheke eine gute Alternative sein.

Übersicht von online Apotheken/Telemedizin Anbietern

AnbieterInternetadresseBemerkung
DrEdhttps://www.dred.comSchnelle Lieferung
Dokteronline.comhttps://www.dokteronline.com/de12 bis 21 Uhr telefonisch erreichbar
HealthExpresshttps://www.healthexpress.eu/de/Sitz in London
Wie funktioniert der Einkauf bei online Apotheken?
5 (100%) 4 votes