Kann man Cialis 20mg ohne Rezept kaufen?

Obwohl ein Arztbesuch bei Erektionsstörungen für Betroffene sehr wichtig ist, wollen viele Männer am liebsten alternativ einfach ein Potenzmittel online bestellen. Ein solches Potenzmittel ist Cialis – in Deutschland ist das allerdings verschreibungspflichtig und damit kann ein Betroffener nur gegen Vorlage eines Rezepts Cialis in der Dosierung 20mg in einer Apotheke bekommen, weitere Dosierungen sind 5mg und 10mg. Seit einigen Jahren gibt es eine Alternative: die Online-Praxis. Hier untersuchen zugelassene Ärzte über das Internet ihre Patienten – auch im Falle von Erektionsstörungen. Betroffene Männer füllen dafür einen speziellen Fragebogen aus, bei eventuellen Rückfragen ist ein Austausch per Telefon oder Mail möglich. Spricht medizinisch nichts dagegen, kann ein Rezept für Cialis 20mg ausgestellt und auch gleich bei einer Online-Apotheke eingereicht werden.

Diese Online-Praxen, Beispiele hier sind DrEd und Doktoronline, stehen bei den klassischen Ärzten vor Ort in der Kritik, sind aber weder dubios, noch illegal. Im Gegenteil, Online-Praxen sind eine völlig legale und unbedenkliche Alternative. Was nicht online behandelt werden kann, verweisen die zugelassenen Ärzte an lokale Kollegen. DrEd und Doktoronline bieten gemäß des EU-Rechts zum freien Dienstleistungsverkehr ihre medizinischen Leistungen an. So auch das Verschreiben von Cialis 20mg.

Wie wirkt Cialis 20mg

Cialis 20mg ist ein Potenzmittel, es wird somit zur Behandlung von Erektionsstörungen eingesetzt. Der in Cialis 20mg enthaltende Wirkstoff Tadalafil fördert die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung im Penis. Eigentlicher Ansatzpunkt ist die Hemmung eines Enzyms, dass in den biochemischen Prozess bei der Erektion eingreift und dafür sorgt, dass das in die Schwellkörper einfließende Blut nicht so schnell wieder abfließt. Dadurch wird die Erektionsfähigkeit und -dauer gefördert. Nach diesem Ansatz zählt Cialis 20mg zu den sogenannten PDE5-Hemmern.

Die Einnahme erfolgt dabei etwa eine halbe Stunde vor dem Geschlechtsverkehr. Cialis 20mg ist die höchste erhältliche Dosierung von Cialis und findet normalerweise erst Anwendung, wenn eine geringere Dosierung nicht zu einer ausreichenden Erektion führt. Wichtig ist zudem, dass Cialis nur Wirkung zeigt, wenn auch eine sexuelle Stimulation erfolgt.

Häufige Fragen zur Verwendung von Cialis

Wie viel mg Cialis sollte ich maximal an einem Tag zu mir nehmen?

Die individuelle Dosis muss unbedingt mit einem Arzt abgesprochen werden. Die verschriebene Höchstdosis sollte nicht überschritten werden – eine pauschale Antwort ist hier nicht möglich.

Kann Cialis in Verbindung mit Alkohol eingenommen werden?

Alkohol ist in kleinen Mengen in Verbindung bei der Einnahme von Cialis unbedenklich. Allerdings können größere Mengen Nebenwirkungen verstärken.

Beeinträchtigt Essen die Wirkung von Cialis?

Nein, Essen an sich beeinträchtigt die Wirkung nicht. Es gibt Studien zu der Einnahme von Grapefruit und PDE5-Hemmern, hier ist von einem Verzehr bei der Einnahme von Cialis abzuraten.

Wirkungsdauer und Vorteile von Cialis 20mg

Die Wirkungsdauer ist der größte Vorteil von Cialis 20mg. Da der Wirkstoff Tadalafil vergleichsweise langsam im Blut abgebaut wird, ist die Wirkung besonders langanhaltend. Bis zu 36 Stunden hält diese vor. Das erlaubt auch eine Einnahme ohne konkret geplanten Geschlechtsverkehr oder mehrfachen Geschlechtsverkehr nach einmaliger Einnahme. Ein weiterer Vorteil besteht mit Cialis als eine weitere Alternative unter den Potenzmitteln. Zeigt ein anderes Potenzmittel keine Wirkung, kann Cialis eine erfolgreiche Alternative sein.

Warum Cialis 20mg an Stelle von Levitra oder Viagra?

Das Argument der langanhaltenden Wirkungsdauer ist auch das wesentliche Argument für Cialis im Vergleich zu den Potenzmitteln Viagra und Levitra. Sie liegt bei Cialis 20mg um ein Vielfaches höher als bei Levitra und Viagra. Im Vergleich zu Viagra setzt die Wirkung nach der Einnahme zudem schneller ein. Die Wirkungsweise dieser drei Präparate ist dabei identisch – sie zählen alle zu den PDE5-Hemmern, nutzen also den gleiche biochemischen Zusammenhang. Allerdings unterscheiden sich die Wirkstoffe, was Alternativen bei nicht erfolgreicher Behandlung oder Unverträglichkeiten erlaubt.

Was kostet Cialis Cialis 20mg?

DosierungTablettenanzahlPreise
20 mg4 Filmtabletten87,99 €
20 mg8 Filmtabletten150,99 €
20 mg12 Filmtabletten235,99 €

Die Kosten für Cialis 20mg hängen von der gewählten Verpackungsgröße ab:

  • Die kleinste Packungsgröße enthält vier Tabletten und kostet EUR 112,50.
  • Die Packung mit acht Tabletten hat einen Preis von EUR 173,90, die mit zwölf Tabletten EUR 243,50. Erhältlich sind auch Packungsgrößen mit 16, 24 und 32 Tabletten. Hier liegen die Kosten bei EUR 330,50, EUR 492,00 sowie 570,20 jeweils.
  • In der größten Verpackung sind 64 Tabletten enthalten. Hier liegt der Preis bei EUR 1.054,50.

Nebenwirkungen von Cialis 20mg und was Sie noch beachten sollten

Da Cialis 20mg ein Arzneimittel und nicht grundlos verschreibungspflichtig ist, hat es wie alle Arzneien auch mögliche Nebenwirkungen. Im Falle von Cialis können in sehr seltenen Fällen als Nebenwirkung Kopfschmerzen, Schmerzen im Rücken oder der Muskulatur, ein gerötetes Gesicht oder eine verstopfte Nase auftreten. Diese Nebenwirkungen sind vergleichsweise harmlos und verschwinden im Normalfall von alleine wieder.

Sie sollten allerdings auf Wechselwirkungen mit bestimmten anderen Medikamenten achten. Insbesondere ist eine Absprache mit einem Arzt erforderlich, wenn Sie Mittel gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Bluthochdruck einnehmen. Auch mit Antidepressiva können Wechselwirkungen auftreten. Auch das ist ein Grund, warum Sie grundsätzlich nicht allein Cialis einfach im Internet rezeptfrei zu bestellen versuchen – das gesundheitliche Risiko ist einfach zu groß. Mit DrEd, Doktoronline oder einer anderen anerkannten Online-Praxis haben Sie die Möglichkeit, Cialis auf Rezept über das Internet zu erhalten. Sie erhalten eine medizinische Expertise, ohne einem Arzt von Angesicht zu Angesicht Ihre Erektionsstörung schildern zu müssen.